Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
   
   Das 30. MBTreff.de Treffen   
 
 
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 148 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2022 MB-Treff.de

MB-Treff.de/Forum » ~~ Allgemein ~~ » Diskussion » Hochtourig fahren

Registrieren Login Passwort? Hilfe Suche Memberherkunft Statistiken Spiele
 
Das Board hat insgesamt:8492 Mitglieder             149 Besucher gerade online

Thema: Hochtourig fahren

Druckversion des Themas Druckversion des Themas

[ - Neues Thema - ]      [ - Antworten - ]
Seiten (1): [1]
Erwin besucht im Moment nicht das Board. Erwin
Ich hätte eine Frage an Euch.
Ich habe eine Bekannte die generell immer hochtourig fährt.
Wenn die jetzt das Auto verkauft und der Tacho zeigt 100.000Km an
Simmt das zwar für die Karosserie und für und alles andere.
Aber wie schaut das mit dem Motor aus?
Der hätte dann vielleicht 170.000 km drauf.
Kann man soetwas bei einem Gebrauchtwagen (kontrollieren-messen)
wie kann man wissen was man kauft!
LG Erwin :grübel:
21.02.2020, 22:17 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 52 | E-Klasse
spookie besucht im Moment nicht das Board. spookie
[Moderator]
9.Treffenorganisator
Auto: E320 (w211)
Was bedeutet für Dich denn hochtourig?
Nein man kann das nicht auslesen, höchstens im Werk weil die wissen was wo hinterlegt ist, aber niemand draussen, der nicht aus der Entwicklung stammt.

__________________
"Die" Mercedesgalerie /// "Die" Autogalerie /// Privates und unsere Autos
23.02.2020, 21:58 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8626 | Maybach-Klasse
Jürgen W. aus P. besucht im Moment nicht das Board. Jürgen W. aus P.
[Moderator]
20.Treffenorganisator
Auto: Tesla Model 3 (Sonstige)
Naja, der Motor hat dann ja vielleicht einen höheren Verschleiß, aber er ist auch nur soviel gelaufen/gefahren wie der Rest des Wagens....

Wäre ja genauso, wie wenn jemand den Motor immer ne Stunde im Stand warmlaufen lassen würde.....das wird auch nirgendwo gezählt...

Oder so wie wenn jemand immer den Kofferraum überladen würde, dann sind die hinteren Federbeine mehr verschlissen, haben aber trotzdem nicht mehr KM gelaufen.....

Deshalb ist es ja beim Gebrauchtwagenkauf so wichtig, auf die Service- und Reparaturhistorie sowie auf die allgemeinen Anzeichen für Verschleiß zu achten.


__________________
Viele Grüße,

Jürgen W. aus P.

Ich fahr schon mal voraus......in die Zukunft!!

Rettungsgasse bei Staubildung auf der Autobahn:
https://www.mb-treff.de/forum/thread.php?id=8096
23.02.2020, 22:15 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 3977 | Maybach-Klasse | Beitrag 1 mal editiert
Erwin besucht im Moment nicht das Board. Erwin
Zitat:
Original von spookie:
Was bedeutet für Dich denn hochtourig?
Nein man kann das nicht auslesen, höchstens im Werk weil die wissen was wo hinterlegt ist, aber niemand draussen, der nicht aus der Entwicklung stammt.


Danke für die schnelle Antwort!
Also der Verschleiß des Motors durch höhere Drehzahl ist bei einen gebrauchten Autokauf normal nicht ersichtlich.
Liebe Grüße
Erwin
24.02.2020, 09:18 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 52 | E-Klasse
Erwin besucht im Moment nicht das Board. Erwin
Zitat:
Original von Jürgen W. aus P.:
Naja, der Motor hat dann ja vielleicht einen höheren Verschleiß, aber er ist auch nur soviel gelaufen/gefahren wie der Rest des Wagens....

Wäre ja genauso, wie wenn jemand den Motor immer ne Stunde im Stand warmlaufen lassen würde.....das wird auch nirgendwo gezählt...

Oder so wie wenn jemand immer den Kofferraum überladen würde, dann sind die hinteren Federbeine mehr verschlissen, haben aber trotzdem nicht mehr KM gelaufen.....

Deshalb ist es ja beim Gebrauchtwagenkauf so wichtig, auf die Service- und Reparaturhistorie sowie auf die allgemeinen Anzeichen für Verschleiß zu achten.


Hallo Jürgen!
Ich habe eine Bekannte die nie im höchsten Gang fährt, dadurch dreht der Motor immer 800 -1000 Touren mehr als er soll.
Sie behauptet das Auto wäre dann schwammig und unsicher wenn es nur so dahinrollt. Was natürlich ein Unsinn ist.
Sie macht aber immer alle vorgeschriebenen Service.

Wenn Sie jetzt das Auto nach 7 Jahren mit 150.000 km verkauft hat doch der Motor einen wesentlich höheren Verschleiß als wenn sie mit den höheren richtigen Gang fahren würde.

Ich bin mir sicher das meine Bekannte nicht die einzige ist die so fährt.
Meiner Meinung zeigt der Tacho zwar die tatsächlichen gefahrenen Kilometer an, aber wie soll man den höheren Verschleiß des Motors beim Kauf des Autos erkennen? (Außer wie Jürgen oben erwähnt aber das macht ja keiner.)

Jetzt fährt sie eine Automatik ist furchtbar unglücklich deswegen und dadurch hat sich eigentlich unser Gespräch ergeben.
Danke für deine Antwort und liebe Grüße
Erwin
24.02.2020, 09:52 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 52 | E-Klasse
Erwin besucht im Moment nicht das Board. Erwin
Zitat:
Original von spookie:
Was bedeutet für Dich denn hochtourig?
Nein man kann das nicht auslesen, höchstens im Werk weil die wissen was wo hinterlegt ist, aber niemand draussen, der nicht aus der Entwicklung stammt.


Hallo Spookie!
Das heisst, ich kaufe ein Auto mit 100.000km am Tacho (reell)
Technisch und optisch 1A. aber der Verschleiss des Motors könnte viel höher sein, als das er zu den 100.000km Fahrkilometer passt.
Habe ich das so richtig verstanden?
Liebe Grüße
Erwin ?(
02.03.2020, 16:28 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 52 | E-Klasse
Schuss2001 besucht im Moment nicht das Board. Schuss2001
Auto: SLK 320 (r170)
der motor läuft auch im stand. so kann ein importierter japaner wenig km haben, aber viele betriebsstunden.

ein motor kann auch hochtourig mehr drehen und trotzdem bewegt sich der km zähler nicht schneller. das übersetzungsverhältnis macht aber in relation zum niedertourigfahren keine 1,7 aus, weil sie nie dauerhaft immer ein stufe höher fährt und die eine stufe höher gekoppelt nicht so ins gewicht fällt.

ein motor hält hoch und niedrigtourig fahren aus. Die Leistungskennlinie ist nur anders. das heißt verbrauch, beschleunigung/drehmoment/effizienz, und co2 ausstoß bzw. temperatur ist anders. aber alles nach kennlinie ist safe, es sei denn du gehst extrem in den unter oder übertourigen drehzahlbereich.

was einen untschied machen könnte ist eher der Reifendruck, vermute ich mal. das könnte den km zähler wohl auch minimal beeinflussen.

die haltbarkeit vom motor ist hauptsächlich von den betriebsstunden und den regelmäßigen ölwechslungen/inspektionen abhängig.


wer ein Auto gut fahren will, fährt wederhoch noch niedertourig. Es gibt einen Nenndrehzahlbereich für den das Auto ausgelegt ist. die automatik macht das grob von selbst. bei kupplung wird das schwieriger insbesonder wie bei der kupplung das du ja immer entsprechend der verkehrsgeschwindigkeiten fährst und nicht immer unbedingt da die nenndrehzahl liegt. es empfiehlt sich für effektive fahrt immer starkt zu beschleunigen und zu bremsen. konstantes fahren bedeuten oft nämlich so kaum im nenndrehzahlbereich zu fahren.
29.03.2021, 12:49 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 14 | A-Klasse | Beitrag 2 mal editiert
Sterntreiber besucht im Moment nicht das Board. Sterntreiber
Auto: 200CDI T-Modell (w203)
Moin

Allso ich sage mal früher war das Hochtourige fahren wohl etwas gefährlicher für den Motor.... erst recht wenn der noch nicht auf Betriebstemperatur war. Wobei wenn Die das gleich immer im kalten Zustand macht ....Also ich würde den nicht kaufen ohne einen ausführlichen MotorCheck Kompression , Ölverbrauch etc
Eines steht dabei fest je mehr Reibung entsteht desto mehr Verschleiss stellt sich mit der Zeit ein. Bei den heutigen Motoren ist alles festgelegt so das es wie schon erwähnt wurde kaum zu Schäden durch hohe Drehzahlen kommt.
Bei unseren Scanias neuester Generation können Die alles Auslesen ...auch die Leerlaufzeiten des Motors und das Online.
Jedenfalls Tacho 100000 bedeutet keinesfalls Motor 170000

Gruss Siggi
11.07.2021, 01:58 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 39 | C-Klasse
Seiten (1): [1]
[ - Zurück - Antworten - ]

Thema bewerten:
nicht lesenswert
nicht lesenswert

0

1

2

3

4

5
sehr lesenswert
sehr lesenswert
Forum-Jump:
     

Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.