Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
   
   Das 30. MBTreff.de Treffen   
 
 
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 122 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2022 MB-Treff.de

MB-Treff.de/Forum » ~~ Modellbezogen ~~ » C-Klasse (W202/S202) » Schließanlage Zündschloss mal wieder...

Registrieren Login Passwort? Hilfe Suche Memberherkunft Statistiken Spiele
 
Das Board hat insgesamt:8492 Mitglieder             122 Besucher gerade online

Thema: Schließanlage Zündschloss mal wieder...

Druckversion des Themas Druckversion des Themas

[ - Neues Thema - ]      [ - Antworten - ]
Seiten (1): [1]
WDB202193 besucht im Moment nicht das Board. WDB202193
Auto: C220CDI T Autom (w202)
Hallo,
habe mich eben im MB-Treff angemeldet, nachdem ich mich schon durch mehrere Seiten im www durchgeklickt habe, leider aber nicht genaue Antworten auf mein Problem finden konnte...
Mein C 220 CDI T-Modell, Automatik, EZ 09/00, mit elektronischen Schlüsseln (Zündschloss hat "Steckplatz" für den Schlüssel, also kein herkömmliches Zylinderschloss) macht nach über 300tkm erstmals Probleme.
Das Zündschloss lässt sich nur widerwillig betätigen, egal mit welchem Schlüssel ich probiere. Anfrage bei MB ergab, entweder Schlüssel defekt (180€) es könnten tatsächlich beide unabhängig voneinander quasi zeitgleich defekt sein (meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich), oder Zündschloss defekt (ca. 600€). Angesichts des Fahrzeugswertes und meines Geldbeutels suche ich eine kostengünstigere Lösung.
Könnte ich mir Schloss mit Schlüssel gebraucht aus anderem 220CDI Automatik besorgen und problemlos tauschen? Ich weiß, dass ich dann den alten Schlüssel zum aufschließen brauche und den neuen zum starten. geht das ohne weiteres?
Oder ganze Schließanlage vom Verwerter besorgen und tauschen? Was gehört ausser Zündschloss, Türschlösser u Heckklappenschloss noch dazu? Schloss vom Handschuhfach ist mir nicht wichtig. Geht diese Variante ohne Besuch bei MB? Kann ich das als handwerklich begabter Mensch ohne Spezialwerkzeug?
Mit Geduld, so hoffe ich, kann ich den Zünschlüssel zum Ausbau nochmal drehen. Seit den ersten auftretenden Zicken habe ich das Auto nicht mehr gestartet.
Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe.

mit freundlichem Sternengruß

Bernd Betz

17.04.2014, 10:41 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8 | SMART
Immobiliensuche
spookie besucht im Moment nicht das Board. spookie
[Moderator]
9.Treffenorganisator
Auto: E320 (w211)
Da steckt etwas mehr dahinter, da die Steuergeräte von Motor und Wegfahrsperre miteinander verheiratet sind. Kann es Dir auch nicht genau sagen, aber besser wäre die Ursache zu suchen.

Ich hab da noch keine praktische Erfahrung mit gemacht, aber die Firma soll angeblich sogar gebrauchte Schlüssel umprogrammieren können: http://ezs24.de/

Eine Anfrage wäre es ja mal wert.

__________________
"Die" Mercedesgalerie /// "Die" Autogalerie /// Privates und unsere Autos
17.04.2014, 10:44 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8626 | Maybach-Klasse
WDB202193 besucht im Moment nicht das Board. WDB202193
Auto: C220CDI T Autom (w202)
Danke für den Tip mit der Reparatur-Adresse.

Heute morgen habe ich das elektronische Zündschloss (EZS) wie folgt ausgebaut:

Heizungsaustritt Fahrerfußseite abnehmen (Kreuzschlitzschraube durch 1/4 Umdrehung lösen)
Abdeckung unter Lenkrad abnehmen, 5 Kreuzschlitz, 2 davon leicht "versteckt" hinter Löser der Feststellbremse und Haubenentriegelung.
Ring um das EZS mit Hilfe zweier schmaler flacher Schraubendreher mit ca 3 Umdrehungen abgenommen.
EZS läßt sich dann nach unten wegnehmen und alle Stecker sind zugänglich zum lösen.
Zeitaufwand ca. 15-20 min.
Soweit so gut.
Ein türkisfarbener 2-poliger Stecker mit einem grünen und einem grün-weiß-gestreiften Kabel wollte sich nicht abziehen lassen und ging leider ohne große Gewaltanwendung kaputt, ehrlich: habe nur mit Fingern dran gewackelt/gezogen - also sehr vorsichtig sein. Aber auch wo der Stecker vor mir liegt, kann ich nicht sagen, ob es einen Trick zum leichteren Abziehen des Steckers gibt.
Ich weiß jetzt leider nicht, welches Kabel beim Zusammenbau an welchen Pin gehört, die sind mit "1" und "2" beschriftet. Vielleicht weiß das einer von Euch.
Der Stecker hat eine E-Teil-Nr. Werde mal versuchen, diesen bei MB zu besorgen. Oder andere Idee?
Das EZS mit Schlüsseln habe ich heute an zur Reparatur geschickt.
Werde Euch auf dem Laufenden halten.
PS.: Es scheint bei der EZS-Schließanlage scheinbar völlig unerheblich zu sein, ob der Schlüssel steckt und in welcher Stellung.

Bildanhang nur für Mitglieder sichtbar. 
19.04.2014, 18:57 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8 | SMART | Beitrag 1 mal editiert
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.+24.Treffenorganisator
Auto: E300de (w213)
Hallo Bernd,
wie lautet die Teilenummer des Steckers?

__________________
Gruß

Brovning
22.04.2014, 07:46 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 9494 | Maybach-Klasse
WDB202193 besucht im Moment nicht das Board. WDB202193
Auto: C220CDI T Autom (w202)
Man ist die Nummer klein, hoffentlich ist das mit beginnender Altersweitsichtigkeit richtig entziffert...

0032 545 24 28

Gruß

Bernd
22.04.2014, 16:48 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8 | SMART
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.+24.Treffenorganisator
Auto: E300de (w213)
Hallo Bernd,
die Teilenummer lautet:
A032 545 2428 STECKHUELS.GEH.

Konnte die Belegung leider nicht ermitteln.

__________________
Gruß

Brovning
24.04.2014, 21:45 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 9494 | Maybach-Klasse
WDB202193 besucht im Moment nicht das Board. WDB202193
Auto: C220CDI T Autom (w202)
Danke Brovning!


Die Reparatur eines Schlüssels bei EZS24.de hat übrigens schnell und für 80,00€ geklappt. Nochmals Danke für den Tipp.

Die bei EZS haben aber festgestellt, dass der Fehler eher am ELV liegt, da ja nur einer der Schlüssel defekt war, aber mit beiden Schlüsseln der Fehler auftrat.

Ist mit ELV "Elektrische Lenkrad Verriegelung" gemeint?

Den Stecker A032 545 2428 mit Hülsen gab's umsonst bei MB.

Nur bin ich mit der Steckerbelegung nicht weiter gekommen...

Vielleicht könnte bei Gelegenheit mal ein User die Verkleidung abnehmen und nachschauen. Soweit ich mich erinnere, müsste man das in eingebautem Zustand erkennen können. Im Bekanntenkreis hat leider niemand ein vergleichbares Fahrzeug, der mich mal gucken lassen könnte.

Gruß Bernd
07.05.2014, 09:43 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8 | SMART
WDB202193 besucht im Moment nicht das Board. WDB202193
Auto: C220CDI T Autom (w202)
Konnte Steckerbelegung in MB-Werkstatt erfragen:

Falls mal jemand vor dem gleichen Problem steht:

PIN 1 ist grün-weiß
PIN 2 ist grün

Bis dann...
07.05.2014, 23:06 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8 | SMART
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.+24.Treffenorganisator
Auto: E300de (w213)
Hallo Bernd,
vielen Dank für dein Feedback! :top:

__________________
Gruß

Brovning
08.05.2014, 07:45 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 9494 | Maybach-Klasse
SmithyRob besucht im Moment nicht das Board. SmithyRob
Auto: C180 (w186)
Ich hab den ganzen Sontag an meinem Fahrzeug rumgeschraubt, und es reicht mir! Ganz ehrlich, das ist kein Wochenende mehr und ich bin gestresst in die Woche gestartet. Da fehlen nur noch mehr Pandemievorschriften um die Woche komplett zu ruinieren. Ich ruf jetzt meinen Kollegen an und lasse mich von ihm zu https://dtc-bremen.de/ bringen. Die wissen genau wie man solche Probleme behebt und ich habe einfach keine Lust mehr auf den ganzen Stress. Danach kann ich hoffentlich wieder ruhig schlafen. Hoffentlich kann ich mein Fahrzeug danach schnell wieder abholen.
20.01.2022, 16:39 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 1 | SMART
Seiten (1): [1]
[ - Zurück - Antworten - ]

Thema bewerten:
nicht lesenswert
nicht lesenswert

0

1

2

3

4

5
sehr lesenswert
sehr lesenswert
Forum-Jump:
     

Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.