F1-Tippspiel:
GP Italien Monza
07.09.2014 um 14:00!
 
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 53 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
©2014 MB-Treff.de


Google+

Bannerwerbung

MB-Treff.de/Forum » ~~ Modellbezogen ~~ » C-Klasse (W203/S203/CL203) » Motorleuchte brennt

Registrieren Login Passwort? Hilfe Suche Memberherkunft Statistiken Spiele
 
Das Board hat insgesamt:9178 Mitglieder             54 Besucher gerade online

Thema: Motorleuchte brennt

Druckversion des Themas Druckversion des Themas

[ - Neues Thema - ]      [ - Antworten - ]
Seiten (1): [1]
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Hallo,
war heute beim Freundlichen weil seit gestern meine Motorleuchte brennt. Nach dem auslesen des Fehlerspeichers meinte er das der Motor falschluft zieht. Er sagte das wohl irgendwo ein Schlauch ein Loch hat. Er vermutet das unter dem Luftfilter ein Schlauch defekt ist weil dies wohl schon paar mal vorgekommen ist.
Kosten etwas 250€. Hatte das schon mal jemand von euch?? Und kann man das auch selber machen???

__________________
Gruß Raphi78
16.07.2009, 11:00 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse
Immobiliensuche
biba-cl besucht im Moment nicht das Board. biba-cl
Auto: C200 CDI (cl203)
Ich kenn das mit der Falschluft, an Deiner Stelle, würde ich mal einfach die Schläuche kontrollieren. Du kannst den Luftfilterkasten ja auch abziehen, der ist nur gesteckt. Wenn Du den kaputten Schlauch findest, kannst Du ihn ja auch selbr ersetzen!

__________________
just feel like god...
regrets, i had a few, but than again too few to mention...

(__)----\*/----(__)
16.07.2009, 13:51 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 217 | CL-Klasse
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.Treffenorganisator
Auto: SLK 55 (r171)
Kennzeichen: R-** 1
Hallo,
ich würde an deiner Stelle auch erst einmal selbst suchen. Wenn du fündig wirst, kannst du dir die 250,- Euro sparen...

__________________
Gruß

Brovning
17.07.2009, 11:53 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8360 | Maybach-Klasse
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Ich werde jetzt mal schauen ob ich was finde. Es sind bestimmt nicht viele Schläuche verbaut.
Und wenn ich nichts finde dann muß ich eben 250€ investieren.

__________________
Gruß Raphi78
17.07.2009, 12:47 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Hab jetzt mal geschaut. Aber bei mir ist der Luftfilter nicht gesteckt sonder geschraubt. Kann mir mal jemand eine Anleitung geben wie ich das alles wegschrauben kann ohne etwas zu zerstören. Hier ein Bild von meinem Motor



Bildanhang nur für Mitglieder sichtbar. 

__________________
Gruß Raphi78
20.07.2009, 21:29 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse | Beitrag 1 mal editiert
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Hab jetzt mein Auto in einer freien Werkstatt machen lassen. Bei dem ich war kannte das Problem schon. Er meinte es sei eine kleine Krankheit bei den Motoren.
Weil der Unterdruckschlauch am Ausgang vom Luftfilterkast sehr heiß wird und wenn noch Öl dran hängt dann geht er kaputt. Er hat mir das kaputte Stück abgeschnitten und einen neuen Schlauch dazu gekoppelt.
Er meinte wenn er den ganzen Schlauch wechseln muß dann hat er 3 Std arbeit. Weil er dafür ziemlich viel wegschrauben muß.
Zum Glück war nur der vordere Teil kaputt und er konnte ihn so reparieren.


__________________
Gruß Raphi78
24.07.2009, 22:05 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.Treffenorganisator
Auto: SLK 55 (r171)
Kennzeichen: R-** 1
Freut mich, dass der Fehler so einfach behoben werden konnte.
Und vielen Dank für dein Feedback! :top:

__________________
Gruß

Brovning
24.07.2009, 23:54 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8360 | Maybach-Klasse
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Hallo,
hab wieder den gleichen Fehler mit dem Unterdruckschlauch. Kann mir jemand aus dem WIS (bin mir nicht sicher ob es so heißt) eine Anleitung raus lassen wie man diesen Unterdruckschlauch auswechselt. Es ist der kurz vor dem Luftfilterkasten, der runter zum Motor geht.

__________________
Gruß Raphi78
26.12.2009, 19:04 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse
Brovning besucht im Moment nicht das Board. Brovning
[Administrator]
4.Treffenorganisator
Auto: SLK 55 (r171)
Kennzeichen: R-** 1
Hallo,
meinst du das Luftfilterrohr, das auf dem Bild mit der Nummer 3 beschriftet ist?

    Luftfiltergehäuse ausbauen:
  • die Schraube am Luftfilterkasten herausdrehen
  • die Verriegelung des Luftfilterrohrs öffnen
  • Schlauchschelle lösen
  • Luftfiltergehäuse nach oben abziehen


Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Bildanhang nur für Mitglieder sichtbar. 

__________________
Gruß

Brovning
29.12.2009, 12:35 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 8360 | Maybach-Klasse
Raphi78 besucht im Moment nicht das Board. Raphi78
Auto: E200 (w212)
Kennzeichen: CW-RM 333*
Das meine ich nicht. Vor dem Luftfilterkasten ist doch der Luftmassenmesser. Und da drunter ist ein Schlauch der irgendwo runter zum Motor geht. Und diesen muß ich austauschen weil er ein Riss hat.
Da muß einiges weggeschraubt werden laut Werkstatt. Und ich würde gern laut Plan arbeiten und nicht irgenwie loslegen ohne Plan.


__________________
Gruß Raphi78
29.12.2009, 17:54 Uhr Link direkt zu diesem Post anzeigen...    Posts: 129 | SLK-Klasse
Seiten (1): [1]
[ - Zurück - Antworten - ]

Thema bewerten:
nicht lesenswert
nicht lesenswert

0

1

2

3

4

5
sehr lesenswert
sehr lesenswert
Forum-Jump:
     

Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.