Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 133 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Begrenzungsleuchten] [FL-Rückleuchten] [Grill] [Navi-Radio] [PDC/PTS]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Einbau von MoPf Rückleuchten beim S210 VorMoPf

Die kleine Schwierigkeit hierbei ist, dass beim S210 FaceLift eine Leuchte weggefallen ist. Um die Fehlermeldung im KI zu umgehen, muss man einen Widerstand dort anklemmen, wo eigentlich die ehmemalige Lampe war.

    Für den Einbau der Widerstände benötigen wir folgendes Material:
  • 2x Drahtwiderstand 39 Ohm, 11W (Toleranz von 10%), Art.-Nr. 411612–62
  • 4x Kabel 25cm
  • 4x Lüsterklemmen, Art.-Nr. 610810-62
    (Alternativ: Lötkolben + Schrumpfschlauch)
  • 4x Kabelbinder, Art.-Nr. 546380-62
    Benötigtes Werkzeug:
  • Seitenschneider
  • Phasenprüfer

Alternativ kann man anstatt der Lüsterklemmen und Isolierband natürlich auch Lötkolben und Schrumpfschlauch verwenden.

Hinweis: Nachmachen auf eigene Gefahr! Für eventuelle Schäden übernehme ich keine Haftung!


Und so funktioniert der Umbau:

Zunächst muss man die Verkleidung der Rückwandtür ausbauen.
Muttern von der Schlußleuchte abschrauben, Spannhalter lösen, Schlußleuchte von der Hecktür abnehmen und elektrischen Anschluß an der Schlußleuchte ausklipsen.

Um die Schlußleuchte links herausnehmen zu können, muss man die Reserveradabdeckung aufklappen und herausnehmen. Ersatzrad ausbauen.
Um die Schlußleuchte rechts herausnehmen zu können, muss man die Verbandskastenabdeckung aufklappen und herausnehmen. Dämmatte im Bereich der Schlußleuchte lösen und zur Seite klappen.
Schließlich kann man auch hier die Muttern abschrauben, Schlußleuchte von der Seitenwand abnehmen und elektrischen Anschluß an der Schlußleuchte ausklipsen.

Die 4 Kabel mit Hilfe des Seitenschneiders abisolieren.
Je zwei Kabel mit Hilfe der Lüsterklemme mit dem Drahtwiderstand verbinden.


Anleitungen | Mercedes E-Klasse (w210) | FL: Rückleuchten an VorMoPf: Bild 0

Widerstand unter der Rückleuchte rein legen und Kabel in Richtung Innenraum verlegen. Unterhalb der Rückleuchte ist es trocken, daher muss man die Lüsterklemme auch nicht isolieren.
Ich habe den Widerstand aufgrund der Wärmeentwicklung unterhalb der Rückleuchte platziert, da dort keinerlei Dämmmaterial verbaut ist, welches im schlimmsten Fall vielleicht sogar anschmoren könnte.


Anleitungen | Mercedes E-Klasse (w210) | FL: Rückleuchten an VorMoPf: Bild 1 Anleitungen | Mercedes E-Klasse (w210) | FL: Rückleuchten an VorMoPf: Bild 2

Danach das Kabel in den Stecker am entsprechenden PIN (1 oder 5) einführen. Das andere Kabel beim braunen Kabel (Masse) einstecken.
Bei der linken Rückleuchte ist es Pin 1 (grau/schwarz) und an der rechten Rückleuchte ist es Pin 5 (grau/rot).
Idealerweise die beiden Enden der Kabel etwas mit Lötzinn benetzen, damit die einzelnen Drähtchen beim Hineinstecken zusammenbleiben.
Dann mit dem Kabelbinder das Kabel an das grau/schwarze bzw. grau/rote Kabel befestigen, sowie das andere Kabel an das braune Kabel befestigen.
Man könnte natürlich das Kabel auch an PIN 1 bzw. 5 und Masse anlöten, aber durch das Befestigen mit Kabelbinder kann man den Umbau jederzeit ganz einfach wieder zurückrüsten.


Anleitungen | Mercedes E-Klasse (w210) | FL: Rückleuchten an VorMoPf: Bild 3 Anleitungen | Mercedes E-Klasse (w210) | FL: Rückleuchten an VorMoPf: Bild 4

Zu guter letzt Rückleuchte wieder anschließen, montieren und Spaß am neuen Look haben.
Beim Einbau auf richtigen Sitz der Schlußleuchten-Dichtung achten! Zuerst Spannhalter am Blechfalz der Einbauöffnung ansetzen und leicht vorspannen. Danach Muttern und Spannhalter gleichmäßig festziehen.


Viel Spaß bei‘m Einbau wünscht OEM!

Teilsponsor gesucht!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.