Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 177 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Gebläse reparieren] [Gurt-entquietschen] [Heckschloss] [Heckschloss defekt] [Kofferraumdämpfer]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Türschloß des Kofferraumdeckels ausbauen
(A-Klasse W168 MoPf)

Zuerst muss man den Türbelag an der Innenseite des Kofferraumdeckels abmontieren:
Klipse an der Plastikabdeckung ausbauen.
Hierfür idealerweise den Spreizstift der einzelnen Klipse mit Langkeil (Teilenummer: W115 589 03 59 00) abhebeln.
Danach kann man die Plastikabdeckung ausbauen.
Nun den Türbelag am Innenblech der Rückwandtür ringsum mit Langkeil abdrücken.
Dabei den Langkeil jeweils direkt an die Klipse heranführen und den Türbelag schließlich abnehmen.


Als nächstes muss man die Blende am Betätigungsgriff abbauen:

Tipps-tricks | Mercedes A-Klasse (w168) | Heckschloss ausbauen: Bild 0
Hierfür den Betätigungsgriff ziehen, Langkeil (Teilenummer: W115 589 03 59 00) ansetzen und Betätigungsgriff nach innen drücken.

Tipps-tricks | Mercedes A-Klasse (w168) | Heckschloss ausbauen: Bild 1
Torxschrauben herausschrauben und Abdeckung abbauen

Torxschrauben an der Innenseite ebenfalls herausschrauben und den Verschluss abbauen.
Seilzug am Verschluss aushängen und Verschluss abnehmen
Torxschrauben herausschrauben und Heckdeckelschloß herausnehmen
Unterdruckleitung am ZV-Element vorsichtig abbauen. Bruchgefahr des Steckprofiles!

Einbau in umgekehrter Reihenfolge
Hierbei ist die Torxschraube des Verschlußes an der Rückwandtür mit 8 Nm anzuziehen.
Sollte man zu Justage die Torxschraube des Schließbügels gelöst haben, muss man diese am Heckmittelstück mit 9 Nm anziehen.

Beim Einbau des Türschlosses auf den richtigen Sitz achten.
Fugenmaß des Betätigungsgriffes prüfen, ggf. durch verschieben des Türschlosses einstellen.

Beim Einbau des Türbelags zuerst unter die Abdeckung schieben, danach an den Klipsen eindrücken


Viel Spaß beim Ausbau wünscht WoPo!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.