Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 103 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Gebläse reparieren] [Gurt-entquietschen] [Heckschloss] [Heckschloss defekt] [Kofferraumdämpfer]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Austausch der Kofferraumdämpfer
(hier: A210 W168 BJ2002)

Mit der Zeit lassen die Dämpfer im Kofferraum etwas nach und Heckdeckel hält nicht mehr offen. Das Problem lässt sich ganz einfach beheben.

    Benötigte Teile:
  • 2x Gasdruckfeder: A 168 980 12 64
    26,75 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2020)
    Benötigtes Werkzeug:
  • 1x Schlitzschraubendreher


Und so geht es:

Rückwandtür mit Stütze absichern oder einfach von einem Helfer hochhalten lassen.
Achtung: Verletzungsgefahr bei unter Vorspannung stehenden Gasdruckfedern. Aus-, Einbau von Gasdruckfedern nur in entspannter Position durchführen.


Tipps-tricks | Mercedes A-Klasse (w168) | Kofferraumdämpfer tauschen: Bild 0

Sicherung anheben und Gasdruckfeder an der Rückwandtür abbauen. Ebenso an der C-Säule. Hierbei die Sicherung nicht komplett abhebeln, da sonst die Vorspannung verloren gehen könnte. Zudem würde dann eine erhöhte Verletzungsgefahr bestehen, da das Metallteil einem gerne entgegen springt!


Tipps-tricks | Mercedes A-Klasse (w168) | Kofferraumdämpfer tauschen: Bild 1

Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Hierbei einfach die Gasdruckfeder mit eingebauter Sicherung am Kugelkopf einklipsen.


Tipps-tricks | Mercedes A-Klasse (w168) | Kofferraumdämpfer tauschen: Bild 2

Und schon hält die Rückwandtür wieder, wie sie halten sollte.


Viel Erfolg beim Einbau wünscht Brovning!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.