Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 208 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Audio10-APS30] [Comand] [Endstufe(klein)] [Endstufe(mittel)] [FSE] [Lautsprecherneinbau] [Lenkradumbau] [Nebelscheinwerfer klarglas] [Spiegelblinker klarglas] [Türfangband-Abdeckung]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Einbau eines Audio 10 CC/CD
oder Navigationssystems APS30

(CL203 - VorMoPf)

Werkzeug:
  • 2 Schlitz-Schraubendreher
  • 1 Torx20-Schraubendreher
  • 1 Taschenlampe


Vorab: Wenn das Auto ohne Radio bzw. Navigationssystem bestellt wurde, fehlt der CAN-Bus-Stecker . Der CAN-Bus-Stecker kann natürlich nachgerüstet werden, ist aber mit erheblich mehr Aufwand verbunden. Dafür wird der Kabelsatz mit der MB-Teilenr. A2035400709 benötigt. Dieser Kabelsatz enthält den wichtigen Stecker C, der an den Klemmen 1 und 2 den CAN-Bus enthält. Das Kabel muss im linken Fußraum hinter einer kleinen Abdeckung im Bereich des Motorhaubenzuges an der Steckerleiste angeschlossen werden.

Und so geht es:
Fangen wir oben an den beiden mittleren Luftdüsen an.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 0

In jeder Luftdüse gibt es jeweils 2 Arretiernasen, die mit einem kleinen Schraubendreher nach rechts gedrückt werden können. Dadurch können die Luftdüsen entweder nach oben oder unten über den Anschlag hinaus verdreht werden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 1

Wenn man die Lüftungsdüsen nach oben über den Endanschlag dreht, können die beiden Torx20-Schrauben entfernt werden. In der linken Luftdüse befindet sich eine Schraube links und in der rechten Luftdüse eine Schraube rechts (insgesamt nur 2 Schrauben).


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 2

Jetzt müssen die Luftdüsen nach unten über den Anschlag hinaus verdreht werden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 3

Nun müssen die 4 Arretierungen im Luftdüsenkanal mit einem Schraubendreher nach unten gedrückt werden und der Luftdüsenkanal dabei leicht nach oben gedrückt werden. Ich gehe dabei von links nach rechts.
Anmerkung: Es gibt auch C-Sportcoupe, bei denen es nur 2 Arretierungen gibt. Die beiden in der Mitte fehlen.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 4

Nun die Luftdüsen heraus nehmen. Bei der Komfort-Klimatisierungsautomatic muss noch die Kupplung der Beleuchtung abgezogen werden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 5

Kommen wir nun zur Schalthebel-Verkleidung.
Handschaltung: Zuerst am Schalthebel die Leder-Abdeckung hochziehen und anschließend die Schalthebel-Verkleidung vorne links und rechts hochziehen.
Automatik: Hebel in die Mittelstellung bringen und den verchromten Ring vorsichtig aushebeln und das ganze Teil mit den darauf befindlichen Schaltern nach oben ziehen.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 6

Jetzt müssen am Aschenbecher vorne links und rechts die beiden Arretierungen mit einem Schraubendreher in Richtung Schalthebel gedrückt werden und der Aschenbecher muss dabei angehoben werden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 7

Nun müssen die beiden Verriegelungen an der Mittelkonsole gelöst werden. Man sieht die Verriegelungen, wenn man sich im Auto hinlegt.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 8

Jetzt kann die Abdeckung der Mittelkonsole abgenommen werden. Vorsicht, es hängen noch Kabel dran. Nun die Kupplungen vom oberen Bedienfeld und vom unteren Steuer- und Bediengerät abziehen und die Verkleidung abnehmen. Die Torx-Schrauben vom Radio/Navi/Blende können jetzt gelöst werden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 9

So sieht es dann hinter der Blende aus.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Audio 10 CC/CD oder APS30 - Einbau: Bild 10

Jetzt brauchen nur noch die Kabel angeschlossen werden und dann das Ganze in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut werden.

Jetzt muss man eventuell noch eine MB-Werkstatt aufsuchen und das Radio / Navigationssystem frei schalten lassen, damit man das Gerät über das Lenkrad bedienen kann und im Tachodisplay angezeigt werden kann.


Vielen Dank für die tolle Anleitung an Ralf!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.