Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 157 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Audio10-APS30] [Comand] [Endstufe(klein)] [Endstufe(mittel)] [FSE] [Lautsprecherneinbau] [Lenkradumbau] [Nebelscheinwerfer klarglas] [Spiegelblinker klarglas] [Türfangband-Abdeckung]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Lenkradumbau vom Serienlederlenkrad zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG
(C-Klasse Sportcoupe CL203 )
    Benötigtes Werkzeug:
  • Torx 25
  • 10er Innensechskantschlüssel

ACHTUNG! Arbeiten am Airbag sollten nur von Fachpersonal durchgeführt werden, da Explosionsgefahr besteht!
Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr und ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben!


1. Zündung aus

2. Schlüssel abziehen

3. Batterie abklemmen und 15–20 Minuten warten bis auch der letzte Reststrom raus ist!

4. Zunächst muss der Airbag (Pralltopf) entfernt werden. Lenkrad möglichst weit nach unten stellen und soweit wie möglich nach vorne ziehen. Anschließend werden hinten am Lenkrad die zwei Torxschrauben gelöst. Auf der Rückseite des Lenkrades fühlt man zwei Löcher, dort wird der Torxschraubendreher hineingesteckt und die Schrauben gelöst (Achtung, die Schrauben lassen sich nicht komplett herausziehen)

5. Jetzt ist der Pralltopf gelöst man kann ihn nach vorne kippen und die Stecker vorsichtig lösen.

6. Zwei Stecker (gelb und grün) gehören zur Hupe der dritte Stecker gehört zum Airbag (vorsichtig abziehen)

7. Jetzt lässt sich der Pralltopf abnehmen und so müsste es aussehen:

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 0


8. Den Pralltopf mit dem Gesicht nach oben etwas weg vom Fahrzeug legen, bei unsachgemäßer Handhabung besteht Explosionsgefahr!

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 1


9. Nun blickt man auf die Sechskantschraube. Diese lässt sich mit einem Inbus 10 lösen

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 2


10. So sieht sie dann aus:

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 3


11. Dann zieht ihr das alte Lenkrad langsam von der Verzahnung (am Besten markieren damit Ihr wisst, wo das Lenkrad aufgeschoben wird). Auf die Kabel achtgeben und diese vorsichtig durch die Öffnung im Lenkrad führen. Neues Lenkrad zur Hand nehmen und die Kabel vorsichtig durchführen. Dies müsste so aussehen:

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 4


12. Das neue Lenkrad auf die Verzahnung stecken

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 5


13. Aus mir unerklärlichen Gründen, waren der grüne und der gelbe Stecker nicht mit meinem Lenkrad verbunden, Hupe funktioniert aber also hab ich die Stecker nicht verbunden.

14. Nun nimmt man wieder die Innensechskantschraube und befestigt diese mit viel Kraft. Ihr werdet merken, dass Sie auch fest verschraubt war.

15. Pralltopf wieder fixieren. Stecker anschließen und die beiden Torxschrauben wieder festziehen.

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 6


16. Batterie erst jetzt wieder anklemmen. Wird die Batterie vorher angeklemmt und die Zündung eingeschaltet dann gibt es einen SRS-Fehler, da der Airbag nicht erkannt wird.


Unterschied alt zu neu:

Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Lenkradumbau zum Lederlenkrad der Sportedition bzw. AMG: Bild 7


Viel Spaß bei‘m Einbau wünscht biba-cl!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.