Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 174 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2018 MB-Treff.de


Google+
[Audio10-APS30] [Comand] [Endstufe(klein)] [Endstufe(mittel)] [FSE] [Lautsprecherneinbau] [Lenkradumbau] [Nebelscheinwerfer klarglas] [Spiegelblinker klarglas] [Türfangband-Abdeckung]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Einbau des Comand-Systems
(CL203 - VorMoPf)

Vorab: Wenn das Auto ohne Radio bzw. Navigationssystem bestellt wurde, fehlt der CAN-Bus. Der CAN-Bus kann natürlich nachgerüstet werden, ist aber mit erheblich mehr Aufwand verbunden.

Wie man die Verkleidungen demontiert, findest du hier.

Wenn vorher noch kein Comand eingebaut war, braucht Ihr folgende Teile:
  • 1x A001 545 4840 Steckhülsen Gehäuse
    1,55 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • 1x A000 545 4230 Abdeckung
    3,48 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • 2x A013 545 4626 Kontaktbuchse, Pins für CAN-BUS-Leitung
    1,29 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • Falls Ihr keine MB-GPS-Antenne benutzt, braucht Ihr noch:
    Adapter mit der Teile-Nr. A163 540 0113 Leitungssatz (wird z.B. im ML verwendet)
    31,15 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)

Da ich häufig danach gefragt werde: Bei der Kombination w203/Comand bzw. cl203/Comand braucht man kein Tachosignal oder Rückfahrsignal anschliessen. Diese Daten kommen alle über den CAN-Bus.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Comandeinbau: Bild 0

Nachdem das Radio/APS30 ausgebaut ist und die Stecker abgezogen wurden, müssen die Kabel am Stecker C von Klemme 1 (Braun) und 2 (Braun/Rot) abgetrennt werden. An diesen beiden Kabeln jetzt die Kontaktbuchsen (A0135454626) anbringen und in das Steckhülsen-Gehäuse (A0015454840) an Klemme 8 (Braun) und 9 (Braun/Rot) stecken.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Comandeinbau: Bild 1

Anschließend das Steckhülsen- Gehäuse in die Abdeckung (A0005454230) schieben und das Comand mit den Steckern A, B, C2, Radio-Antenne und GPS-Antenne verbinden.


Anleitungen | Mercedes C-Sportcoupe / CLC (cl203) | Comandeinbau: Bild 2

Jetzt das Comand festschrauben und anschließend die Verkleidungen montieren. Zur Sicherheit solltet Ihr noch das Gerät neu kalibrieren. Falls noch kein Navi eingebaut war, müsst Ihr zu einer MB-Werkstatt fahren und die Symbole im Tachodisplay aktivieren lassen. Nun viel Spaß :-)


Vielen Dank für die tolle Anleitung an Ralf!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.