Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
   
   Das 29. MBTreff.de Treffen   
 
 
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 141 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2021 MB-Treff.de

[Airmatic-Relais] [Diagnose-Klimaanlage] [Fensterheber schmieren] [Lüftungsklappen] [Motorentlueftung] [Türverkleidung] [Xenonbrenner]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Diagnose der Klimaanlage durchführen
(hier: S-Klasse W220 S500 BJ11/2004)

Zündschlüssel im Zündschloss auf Stellung 2 (Zündung ein).


Tipps-tricks | Mercedes S-Klasse (w220) | Diagnose der Klimaanlage durchführen: Bild 0

Durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Aktivkohlefilter (Daumen bzw. links unten) und Rest (Restwärme, Zeigefinger bzw. rechts oben) wird die Klimaanlage in den Diagnose-Modus versetzt.


Tipps-tricks | Mercedes S-Klasse (w220) | Diagnose der Klimaanlage durchführen: Bild 1

Die beiden Tasten gedrückt halten bis die Meldung: „suche Fehler…“ erscheint.


Tipps-tricks | Mercedes S-Klasse (w220) | Diagnose der Klimaanlage durchführen: Bild 2

Nach der Fehlerdiagnose erscheint die Meldung: „ DIAGN. FEHLER ----“ wenn kein Fehler vorliegt.

Falls ein Fehler vorliegt wird der entsprechende fünfstellige Fehlercode angezeigt:
z. b. B1241 Kühlmittelstand zu niedrig
Falls mehrere Fehlercodes hinterlegt sind, muss/kann man mit dem Temperaturregler (blaues und rotes Dreieck/Pfeil) rauf- und runterklicken, um sich diese anzeigen zu lassen.

Um den/die eventuell angezeigten Fehler zu löschen, wie folgt vorgehen:
Zuerst die linke AUTO - Taste drücken und dann die rechte AUTO – Taste.
Danach die rechte AUTO –Taste herausdrücken und dann die linke AUTO – Taste herausdrücken.
Jetzt sollte im Display angezeigt werden, dass die angezeigten Fehler gelöscht werden.

Danach die Fehlerdiagnose nochmals durchführen um sicher zu gehen, dass der/die vorher angezeigten Fehlercodes wirklich gelöscht wurden bzw. um bei erneutem Auftauchen der Fehlercodes weitergehende Schritte / Reparaturen einzuleiten.

Viel Spaß beim „Do it yourself” wünscht Jürgen W. aus P.

Immobiliensuche



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.