Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 146 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Blinkerhebel] [Fehlerspeicher] [GSM-Antenne] [Gurtquietschen] [Hutablage] [KA: versteckte Optionen] [Kofferraumfeder] [Kühler] [Scheibenwischerausbau] [Schlüssel reparieren] [Tachozeiger klebt fest] [Tankgeber] [Türverkleidung (hinten)] [Türverkleidung (vorne)]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Wechsel des Wasserkühlers beim W202

(hier: C180 BJ09/1996 ohne Klima mit mechanischem Getriebe)

Benötigter Zeitaufwand: ca.30-40min.
Benötigte Werkzeuge: Schraubendreher, evtl. kleine Ratsche, Auffangbehälter für Kühlflüssigkeit, evtl. Schlauch ca. 30 cm lang 12mm Innendurchmesser, Wagenheber (Wenn keine Grube oder Hebebühne vorhanden)

Der Wechsel des Kühlers beim C180 mit mechanischem Getriebe geht relativ schnell und einfach.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 0

Schritt 1: Motorhaube öffnen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 1

Schritt 2: Das Fahrzeug vorn mit einem Wagenheber etwas anheben (um den Auffangbehälter unterzukriegen und um besser an die Schelle des unteren Kühlmittelschlauches zu kommen).


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 2

Schritt 3: Geeigneten Auffangbehälter unter die Ablaßschraube (unten in Fahrtrichtung Links) des Kühlers stellen. Möglichst einen passenden Schlauch auf die Ablaßöffnung stecken und mit dem anderen Ende in den Auffangbehälter stecken.
Anschließend Ablaßschraube öffnen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 3

Schritt 4: Oberen Kühlmittelschlauch am Kühler abschrauben. Dazu Schelle mit geeignetem Werkzeug öffnen und Schlauch abziehen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 4

Schritt 5: Unteren Kühlmittelschlauch genau wie oberen abschrauben.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 5

Schritt 6: Bügel Links und Rechts der Lüfterhaube mit Schraubendreher nach oben abhebeln.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 6

Schritt 7: Lüfterhaube nach unten absenken und einfach auf der Erde abstellen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 7

Schritt 8: Bügel Links und Rechts des Luftleitteils vorm Kühler ebenfalls nach oben abhebeln.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 8

Schritt 9: Bügel Links und Rechts des Kühlers nach oben abhebeln.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 9

Schritt 10: Stecker des Kühlmittelstand-Gebers nach vorn abziehen. Hierfür beide Klammern Seitlich zusammendrücken, so dass der Stecker sich ohne Gewalt abziehen läßt.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 10

Schritt 11: Kühler etwas nach hinten in Richtung Motor kippen und das Luftleitteil vorm Kühler unten aus den Steckverbindungen heben und etwas in Richtung Frontstoßstange drücken, so dass sie nicht mehr in die Steckverbindung zurückrutscht.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 11

Schritt 12: Jetzt läßt sich der Kühler nach oben herausheben.

Schritt 13-17: Ersatzkühler von oben in die beiden unteren Führungen stecken und korrekten Sitz kontrollieren. Dann das Luftleitteil ebenfalls wieder unten in die beiden Führungen stecken.
Anschließend die Bügel des Luftleitteils und die des Kühlers wieder von oben aufstecken.
Kühlmittelschläuche auf poröse Stellen oder gar Risse kontrollieren und bei Bedarf auswechseln.
Schellen kontrollieren und gegebenenfalls ersetzen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 12 Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 13

Schläuche wieder aufstecken und Schellen festziehen. Lüfterhaube wieder nach oben ziehen. Etwas höher als sie gehört und dann in die unteren Führungen stecken. Die oberen Halterungen haben eine Verzahnung, eine Position einstellen wo der Visco-Lüfter auf jeden Fall freigängig laufen kann und Bügel von oben Links und rechts aufstecken.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 14

Schritt 19-25:Als erstes kontrollieren, ob die Ablaßschraube geschlossen ist. Dann neue Kühlflüssigkeit mit ausreichend Frostschutz langsam einfüllen bis die Markierung oben im Einfüllstutzen erreicht ist. Dann bei geöffnetem Kühlerdeckel den Motor starten, eine Weile zur Erwärmung laufenlassen und zwischendurch ab und zu stoßweise leicht Gas geben. Nach einiger Zeit öffnet der Thermostat und der Kühlkreislauf ist komplett geöffnet. Noch kurz weiterlaufen lassen und dann Motor wieder abstellen. Kühlmittelstand gegebenfalls nochmals korrigieren, Kühler schließen, Auffangbehälter und Wagenheber unterm Auto entfernen. Motorhaube wieder schließen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 15

Schritt 26: Probefahrt machen...


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Wasserkühler wechseln: Bild 16

Schritt 27: Bei abgekühltem Motor den Kühlmittelstand erneut kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren.

Jetzt ist der neue Kühler fertig eingebaut und es kann eine Motorwäsche gemacht werden falls durch den defekten Kühler wie bei mir eforderlich geworden.

Vielen Dank an Andretti für die tolle Anleitung!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.