Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 117 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2020 MB-Treff.de


Google+
[Blinkerhebel] [Fehlerspeicher] [GSM-Antenne] [Gurtquietschen] [Hutablage] [KA: versteckte Optionen] [Kofferraumfeder] [Kühler] [Scheibenwischerausbau] [Schlüssel reparieren] [Tachozeiger klebt fest] [Tankgeber] [Türverkleidung (hinten)] [Türverkleidung (vorne)]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Reparatur des Quietschens der B-Säulen Gurte
(hier: C-Klasse W202)

Seit geraumer Zeit quietscht/pfeift/heult irgendwas bei kleinen Körperbewegungen in meinem Innenraum. Erst dachte ich, der Fahrersitz wäre defekt, aber dann konnte ich das Pfeifen bei den Gurten in der B-Säule lokalisieren. Hier eine kleine Anleitung zur Behebung des Problems:


Benötigt werden:
  • ca. 15 Minuten Zeit
  • 1 Schraubenzieher (Schlitz)
  • Selbstklebendes Stoff- oder Filzband


Und so muss man vorgehen:

Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 0

Zunächst muss man die Einstiegsschoner vorne demontieren.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 1

Die Schonverkleidungen vorne werden durch 3 Klammern (rote Markierung im Bild) gehalten und lassen sich ganz einfach durch vorsichtiges Anheben (vom Fußraum beginnend) entfernen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 2

Auch die Einstiegsschoner hinten müssen demontieren werden.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 3

Die Schonverkleidungen hinten werden ebenfalls durch 3 Klammern (rote Markierung im Bild) gehalten und lassen sich ganz einfach durch vorsichtiges Anheben (vom Fußraum beginnend) entfernen.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 4

Im nächsten Schritt können die Dichtgummis vorne und hinten demontiert werden.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 5

Die Dichtgummis der Türen können vom Fußraum beginnend einfach abgezogen werden.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 6

Die B-Säulen-Verkleidung wird auf jeder Seite durch 4 Klammern (rote Markierung im Bild) gehalten.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 7

Die Verkleidung kann mit dem Schraubenzieher ausgehebelt werden. Dabei den Schraubenzieher wie in der Abbildung gezeigt zwischen Verleidung und Klammer ansetzen. Nachdem die 8 Klammern gelöst wurden kann die Verkleidung entfernt werden.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 8

Die Schleifstellen, die das Pfeifen verursachen, sind in der Abbildung rot markiert.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 9

Diese können nach Belieben aufgeraut oder mit dem Stoff- oder Filzband beklebt werden. Damit ist das Problem dann auch schon behoben.


Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 10 Tipps-tricks | Mercedes C-Klasse (w202) | Gurte/B-Säule quietschen: Bild 11

Beim Zusammenbauen ist darauf zu achten, dass die in der Abbildung markierten Hebel und Pins wieder richtig in die Aussparung in der Verkleidung eingebracht werden. Dies ist wichtig, damit die Höhenanpassung des Gurtes weiterhin funktioniert. Den Rest einfach in der umgekehrten Reihenfolge wie bei der Demontage wieder zusammenbauen.

Eine gute Fahrt mit flüsterleisem Gurt wünscht RoccoG!

Top 1000 HITSNET



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.