Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
   
   Das 29. MBTreff.de Treffen   
 
 
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 135 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2021 MB-Treff.de

[Aerotwin] [Comand] [Heckablage] [Heckschloss] [Innenraumfahrradträger] [Kofferaumbeleuchtung] [Mittelarmlehne] [Nebelscheinwerfer] [Pedalgummis] [Spiegelblinker des SLK] [Spiegelblinker in Handarbeit] [Tachobeleuchtung] [Tempomateinbau] [Zusatzinstrumente]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Montage der Aerotwin-Scheibenwischer
(A210 W168 MoPf)
    Benötigtes Material:
  • Bosch Aerotwin AR991S oder A991S (beide passend!)
    (Set bestehend aus: 650mm und 600mm Wischer)



Anleitungen | Mercedes A-Klasse (w168) | Aerotwin-Scheibenwischer von Bosch montieren: Bild 0

Zuerst muss man die alten Scheibenwischer aufklappen und abnehmen.


Anleitungen | Mercedes A-Klasse (w168) | Aerotwin-Scheibenwischer von Bosch montieren: Bild 1

Anschließend kann man den Verschluss an dem Adapter des Aerotwin-Wischers öffnen, indem man in der Mitte drückt und gleichzeitig nach oben zieht.


Anleitungen | Mercedes A-Klasse (w168) | Aerotwin-Scheibenwischer von Bosch montieren: Bild 2

Schließlich noch die Wischer einclippen, so dass wie im Bild zu sehen der längere Wischer oben und der kürzere unten ist.

Wir haben festgestellt, dass mit diesen Aerotwin-Wischern der Regensensor nun wesentlich besser funktioniert. Zudem ist nun das Problem behoben, dass sich die Wischer beim Herunterfahren in die Ausgangslage hin und wieder in der Mitte berührt haben.


Viel Erfolg beim Umbau wünscht Brovning!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.