Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 133 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Abdeckung für Schließzylinder] [Aufkleber] [Beziehen mit Leder] [Blinkeransteuerung] [Chrom-Türpin] [Comand:Tag-Nacht] [Endstufe in Reserveradmuld] [FM-Modulator] [FSE] [Gepäcknetz im Fußraum] [Induktives-Laden] [Innenbeleuchtung SMD-LEDs] [Innenbeleuchtung verzögert] [Kennzeichenbeleuchtung] [Nabendeckel] [PDC cleanen] [PowerCap] [Schalter für Endstufe] [Sicherungsnetz im Kofferraum] [Typenbezeichnung entfernen]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Aufkleber anbringen

Achtung: Aufkleber sollten nicht unter 10°C Umgebungstemperatur geklebt werden!


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Aufkleber anbringen: Bild 0

Die zu beklebende Fläche muss gründlich gereinigt sein, zudem glatt und fettfrei.


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Aufkleber anbringen: Bild 1

Den anzubringende Aufkleber zuerst im Lieferzustand auf die Fläche legen, damit man die genaue Position abmessen und den Aufkleber exakt ausrichten kann. Anschließend mit einem Klebestreifen (z.B. Malerkrepp) den Aufkleber an einer Seite fixieren und an der anderen Seite eventuell Zielmarkierung anbringen (falls nötig).
Nachdem man die exakte Position fixiert hat, kann man den Aufkleber umklappen und vorsichtig das Trägerpapier (=papierähnliche Seite des Auklebers) entfernen. Dabei etwas aufpassen, dass die Buchstaben auf der Übertragungsfolie (=transparente Seite des Auklebers) festbleiben.


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Aufkleber anbringen: Bild 2

Wieder den Aufkleber zurückklappen, aber nicht gleich auf die gesamte Fläche auflegen.
Den Aufkleber nach und nach von der fixierten Seite aus festreiben. Hierbei benötigt man harte Fingernägel oder ein Hilfsmittel, wie etwa eine alte Telefonkarte.
Ich habe den Aufkleber zuerst in den freien Stellen zwischen den Buchstaben etwas angeklebt, damit nichts mehr verrutschen konnte.
Der Aufkleber muss Buchstabe für Buchstabe kräftig angerieben werden, damit keine Blasen entstehen.
Wenn man den Aufkleber von Innen gegen eine Scheibe klebt, sollte man von Aussen kontrollieren, ob der Aufkleber blasenfrei ist. Sind noch größere Blasen vorhanden kann man an diesen Stellen nochmals festreiben.


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Aufkleber anbringen: Bild 3

Danach vorsichtig die Übertragungsfolie (=transparente Seite des Auklebers) entfernen.

Wenn du MB-Treff.de-Aufkleber möchtest, dann einfach per Mail bei mir anfragen.
Es gibt Spiegelverkehrte, welche man von innen gegen die Scheibe kleben kann und ganz normale Aufkleber für Außen.


Viel Erfolg wünscht Brovning!

Immobiliensuche



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.