Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 170 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2018 MB-Treff.de


Google+
[Abdeckung für Schließzylinder] [Aufkleber] [Beziehen mit Leder] [Blinkeransteuerung] [Chrom-Türpin] [Comand:Tag-Nacht] [Endstufe in Reserveradmuld] [FM-Modulator] [FSE] [Gepäcknetz im Fußraum] [Induktives-Laden] [Innenbeleuchtung SMD-LEDs] [Innenbeleuchtung verzögert] [Kennzeichenbeleuchtung] [Nabendeckel] [PDC cleanen] [PowerCap] [Schalter für Endstufe] [Sicherungsnetz im Kofferraum] [Typenbezeichnung entfernen]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Ausschaltverzögerung für Innenbeleuchtung
(hier: W202 PreFaceLift hintere Beleuchtung)

Bei älteren Fahrzeugen hat die Innenbeleuchtung beim Schließen der Türe keine Ausschaltverzögerung, sondern erlischt sofort. Den Luxus, dass das Licht noch ein paar Sekunden brennt und anschließend sanft heruntergedimmt wird, kann man ganz einfach und kostengünstig nachrüsten.

Update: Der ursprünglich verwendete Bausatz ist leider nicht mehr verfügbar. Alternativ gibt es nun einen Innenlichtverzögerer, welcher nur noch zwei Anschlussleitungen besitzt und identisch funktioniert wie der Bausatz. Einziger Unterschied ist, dass das Anschließen der verschiedenen Kabel bereits Gehäuseintern erfolgt. Daher wird das Einbauen nun kinderleicht!

Benötigtes Material:
Anleitungen | Mercedes Allgemein | Ausschaltverzögerung für Innenbeleuchtung: Bild 0


Werkzeug:
  • Lötkolben mit Lötzinn
  • Kombizange
  • Schlitzschraubendreher
  • Bohrmaschine oder Handbohrer


Und so einfach geht es:

Als erstes muss der Bausatz mit Hilfe der beiliegenden Anleitung zusammen gelötet werden.


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Ausschaltverzögerung für Innenbeleuchtung: Bild 1

Anschließend bohrt man 1 großes oder 4 kleinere Löcher in die Abdeckung und schiebt die Kabelenden hindurch.
So, der Bausatz wäre soweit fertig.


Anleitungen | Mercedes Allgemein | Ausschaltverzögerung für Innenbeleuchtung: Bild 2

Im Auto zieht man die Innenbeleuchtung herunter. Zwickt die beiden Kabel ab und verbindet diese folgendermaßen:
  • Das kommende PLUS-Kabel der Lampe kommt wieder an das PLUS an der Lampe und zusätzlich an das rote Kabel des Bausatzes.
    Man erkennt das Pluskabel an der Warnfarbe (z.B. rot), oder am Isolierten Stecker an der Lampe.
  • Das gelbe Kabel des Bausatzes wird mit der Masse an der Lampe verbunden.
  • Das kommende Masse-Kabel kommt an das blaue Kabel des Bausatzes.
  • Das schwarze Kabel des Bausatzes benötigt dauer Masse (hier z.B. die sich anbietende Eisenklemme)
    Ist keine Dauermasse vorhanden, muss man diese irgendwo abgreifen und mit einem Kabel zur Lampe legen.


Das war es auch schon. Nun wird das Licht edel herunter gedimmt und erlischt nicht auf Anhieb.
Sollte es nicht funktionieren, liegt der Fehler im Normalfall am Bausatz. Speziell hierfür ist eine Checkliste zur Fehlersuche am Ende der ausführlichen Anleitung vorhanden.


Viel Spaß beim basteln!

Teilsponsor gesucht!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.