Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 135 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Abdeckung für Schließzylinder] [Aufkleber] [Beziehen mit Leder] [Blinkeransteuerung] [Chrom-Türpin] [Comand:Tag-Nacht] [Endstufe in Reserveradmuld] [FM-Modulator] [FSE] [Gepäcknetz im Fußraum] [Induktives-Laden] [Innenbeleuchtung SMD-LEDs] [Innenbeleuchtung verzögert] [Kennzeichenbeleuchtung] [Nabendeckel] [PDC cleanen] [PowerCap] [Schalter für Endstufe] [Sicherungsnetz im Kofferraum] [Typenbezeichnung entfernen]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Schalter für Endstufe/Verstärker nach vorne verlegen


Wer eine Endstufe/Verstärker bei sich im Auto betreiben will, und das Auto nicht alleine nutzt, der hat sicher schon mal darüber nachgedacht, wie man eine Lösung für alle Nutzer des Autos finden kann - auch wenn diese nicht mit dröhnender Musik durch die Gegend fahren wollen.
Hier möchte ich kurz erklären, wie ich dieses Problem gelöst habe.

Was du brauchst:
- Diesen Schalter von Conrad, Artikel-Nummer: 700295 - WE
(oder jeden anderen Schalter, allerdings sollte man drauf achten wie das mit der durchlaufenden Spannung aussieht).
Anleitungen | Mercedes Allgemein | Schalter für Endstufe/Verstärker im Fahreraum: Bild 0
- Plastik-Abdeckung im Fahrerraum. Bei mir war diese tolle CD-Box von Fischer von anfang an im Auto. Da passt das wunderbar rein (Bild weiter unten).
- Schraubenzieher (Kreuz)
- Eine oder mehrere Feilen; mit einer Rundfeile gehts bestimmt am besten, aber sone halb-runde Feile tut's bestimmt auch
- Einen Bohrer, egal welcher Durchmesser (er wird eh nur gebraucht, um ein Loch ins Plastik zu machen, das man dann später etwas ausfeilen wird. Deswegen kann man's vielleicht auch mit einem anderen spitzen Gegenstand machen)
- ein bisschen Zeit und Lust


Schritt 1

Erst einmal habe ich diese CD-Box abmontiert. Dazu muss man 2 kleine Schrauben an der Unterseite der Mittelkonsolen-Abdeckung abschrauben. Dann einfach die CD-Box herausziehen. Dann habt ihr das Plastikding in der Hand.

Anleitungen | Mercedes Allgemein | Schalter für Endstufe/Verstärker im Fahreraum: Bild 1

Anleitungen | Mercedes Allgemein | Schalter für Endstufe/Verstärker im Fahreraum: Bild 2


Schritt 2

Danach wird mit dem Bohrer vorsichtig ein Loch in das Plastik gebohrt. Dabei ist es vollkommen egal, ob das Loch rechts oder links von den CDs ist. Dann einfach mit der Feile das Loch genau passend vergrößern. Aber Vorsicht: man kann alles größer machen, kleiner bekommst du ein Loch aber verdammt schwer!! Also lieber etwas weniger, aber dafür immer wieder vergleichen. Bei meinem Schalter habe ich das Glück, dass der so kleine "Wiederhaken" hat, also wenn er einmal drin is, dann bekommt man ihn nicht mehr raus.

Anleitungen | Mercedes Allgemein | Schalter für Endstufe/Verstärker im Fahreraum: Bild 3

Dann noch die Kabel hinten richtig anschließen (bei mir ist die Leuchte des Schalters oben)
Dann die Box wieder anschrauben.


Schritt 3

Jetzt das Kabel verlegen (schön im Kabelkanal an der Tür entlang), bis hinten zum Verstärker. Jetzt einfach das Kabel an Batterie und den Remote-Anschluss des Verstärkers anschließen - und FERTIG!

Ergänzung von Brovning:
Man kann natürlich auch den Schalter zwischen das geschaltete PLUS des Radios und dem Verstärker einbauen, dann bekommt der Verstärker, wie gewohnt beim ausmachen des Radios keinen Strom mehr. Jedoch hat man die Option den Verstärker mit dem Schalter bei laufendem Radio abzuschalten.


Achja, man sollte vielleicht vorher probieren, ob die Kabel auch richtig angeschlossen sind. Sonst ärgert man sich, wenn man alles wieder Aufschrauben muss ;-)

Achja, ihr solltet drauf achten, den Verstärker beim Aussteigen auch auszumachen. Denn er hat jetzt schließlich keine Verbindung zum Radio mehr - das läuft ja jetzt über den Knopf/Schalter. Wenn mal das Ding über Nacht an ist, kann es am nächsten Morgen ne kleine Überraschung geben ;-)

So, jetzt viel Spaß beim Basteln und ein Danke an Lukas für die tolle Anleitung!

Teilsponsor gesucht!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.