Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

2 Mitglieder und 161 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
- Tipps und Tricks -
  - Allgemein
  - 200D - 500E (w124)
  - A-Klasse (w168)
  - B-Klasse (w245)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CL-Klasse (c215)
  - CL-Klasse (c216)
  - CLK-Klasse (c208)
  - CLS-Klasse (c219)
  - E-Coupe/-Cabrio (c207)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - E-Klasse (w212)
  - G-Klasse (w463)
  - M-Klasse (w163)
  - S-Klasse (w220)
  - S-Klasse (w221)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Audio 10,APS30,Comand] [Batterie abklemmen] [Batteriewechsel] [Birnchentausch] [Blaupunkt] [Bose-Rauschen] [CO2] [Comand:AMG] [Comand:CD-Auswurf] [Comand:CD-Laufwerk] [Comand:DVD] [Comand:Endstufe] [Comand:MP3] [Comand:NoCAN] [Comand:update] [Comand:updaten] [Datenkarte] [Einwintern] [Einwintern2] [Garagentoröffner] [Gebrauchtwagen] [Innenluftfilterwechsel] [Insekten] [Klemmenbezeichnungen] [Lackieren] [Lackknete] [Lederfarbe] [Lederpflege-Workshop] [Lichtcheck] [MP3 an Special CC] [Pflege-Workshop] [Reifenlexikon] [Reifenrechner] [Reifenwechsel] [Schlüsselgehäuse] [Service-Intervallanzeige] [Steuer] [UHI-Schalen] [Versicherung] [Visioflex] [Werkzeug] [Zündkerzenwechsel-M112]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Fahrzeugelektrik - Klemmenbezeichnungen DIN 72552

Klemmenbezeichnungen in Kraftfahrzeugen sind in der DIN 72552 festgeschrieben.
Ausländische Fahrzeughersteller weichen teilweise von dieser Kennzeichnung ab.


1. Zündanlage
1Zündspule, Zündverteiler, Niederspannung
1a, 1bZündverteiler mit 2 getrennten Stromkreisen
2Kurzschließklemme, Magnetzünder
4Zündspule, Zündverteiler, Hochspannung
4a,4aZündverteiler mit 2 getrennten Stromkreisen, Hochspannung
7Klemme der Basiswiderstände zum/vom Zündverteiler
15geschaltetes Plus nach Batterie
15aAusgang am Vorwiderstand zu Zündspule und Starter


2. Glühanlage
15Eingang Glühstartschalter
17Starten
19Vorglühen
50Startersteuerung


3. Batterie
15Batterie Plus über Schalter
30Eingang von Batterie Plus direkt
30aEingang von 2. Batterie und am Umschaltrelais 12/24V
31Rückleitung an Batterie Minus oder direkt an Masse
31aRückleitung an 2. Batterie Minus, Umschaltrelais 12/24V
31bRückleitung an Batterie Minus oder an Masse über Schalter
31cRückleitung an 1. Batterie Minus, Umschaltrelais 12/24V


4. Elektromotoren
32Rückleitung
33Hauptanschluss - Vertauschen von 32 und 33 möglich
33aEndabstellung
33bNebenschlussfeld
33f2. kleinere Drehzahlstufe
33g3. kleinere Drehzahlstufe
33h4. kleinere Drehzahlstufe
33LDrehrichtung links
33RDrehrichtung rechts
86Eingangsklemme Schütz


5. Fahrtrichtungsanzeiger
49Eingang Blinkgeber
49aAusgang Blinkgeber, Eingang Blinkerschalter
49bAusgang 2. Blinkkreis
49cAusgang 3. Blinkkreis
C1. Blinkkontrolllampe
C22. Blinkkontrolllampe
C33. Blinkkontrolllampe
LBlinkleuchten links
RBlinkleuchten rechts
L54Ausgang für kombinierte Blink-Bremsleuchten an Zugmaschinen und Anhängern, links
R54Ausgang für kombinierte Blink-Bremsleuchten an Zugmaschinen und Anhängern, rechts


6. Wechselstromgenerator
51Gleichspannung am Gleichrichter
51ewie 51, jedoch mit Drosselspule für Tagfahrt
59Wechselspannung Ausgang, Eingang Gleichrichter, Lichtschalter
59aLadeanker Ausgang
59bSchlusslichtanker Ausgang
59cBremslichtanker Ausgang
63Reglerklemme z. Änderung der Reglerspannung
63aReglerklemme z. Änderung der Strombegrenzung
64Generator Steuerleitung


7. Generator, Generatorregler
61Ladekontrolle
B+Batterie Plus
B-Batterie Minus
D+Dynamo Plus
D-Dynamo Minus
DFDynamo Feld
DF1Dynamo Feld 1
DF2Dynamo Feld 2
U,V,WDrehstromklemmen


8. Beleuchtung
54Bremslicht bei Leuchtkombination und an Anhängersteckvorrichtung
55Nebelscheinwerfer
56Scheinwerferlicht
56aFernlicht und Anzeigelampe
56bAbblendlicht
56dLichthupe
57Standlicht Kraftrad
57aParklicht
57L, 57RParklicht links, rechts
58Begrenzungs-, Kennzeichen-, Instrumenten-, Schlussleuchten
58LLichtschalterklemme f. linke Begrenzungs- u. Schlussleuchten, wenn getrennt schaltbar
58Rwie 58L, rechts
58bSchlusslichtumschaltung bei Einachsschleppern
58cAnhängersteckvorrichtung, einadrig verlegtes und im Anhänger abgesichertes Schlusslicht
58dRegelbare Instrumentbeleuchtung


9. Wischermotor
53Eingang Wischermotor Plus
53aEndabstellung Plus
53bNebenschlusswicklung
53cScheibenspülerpumpe
53eBremswicklung
53iWischermotor mit Permanentmagnet, dritte Bürste für höhere Geschwindigkeit


10. Akustische Warnanlage
71Eingang Tonfolgeschaltgerät
71aAusgang zu Horn 1 und 2 tief
71bAusgang zu Horn 1 und 2 hoch
72Alarmschalter Rundumleuchte
85cAlarmschalter Ton an


11. Schalter
81Öffner, Wechsler Eingang
81a1. Ausgang
81b2. Ausgang
82Schließer Eingang
82a1. Ausgang
82b2. Ausgang
82z1. Eingang
82y2. Eingang
83Mehrstellenschalter, Eingang
83aAusgang Stellung 1
83bAusgang Stellung 2


12. Relais
Stromrelais
84Eingang Antrieb und Relaiskontakt (Wicklungsanfang)
84aAusgang Antrieb (Wicklungsende)
84bAusgang Relaiskontakt

Schaltrelais
85Ausgang Antrieb (Wicklungsende, Minus)
86Eingang Antrieb (Wicklungsanfang)
86aEingang 1. Wicklung
86bEingang 2. Wicklung


13. Kontakte
87Eingang Öffner und Wechsler
87z,87y,87x…bei mehreren Eingängen
87aAusgang Öffner und Wechsler
87b,87c,87d…bei mehreren Ausgängen
88Eingang Schließer
88z,88y,88x…bei mehreren Eingängen
88aAusgang Schließer und Wechsler
88b,88c,88d…bei mehreren Ausgängen


14. Zusätzliches
62Signal vom Anhänger
54gMagnetventil für Dauerbremse im Anhänger
75Radio, Zigarettenanzünder
77Türventilsteuerung

Teilsponsor gesucht!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.