Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 146 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2021 MB-Treff.de

[2.Griff im Kofferraumdeckel] [Autoabblend-Innenspiegel] [Chirpmodul] [CLK-Grill] [Dachautomatikeinbau] [Dritte Bremsleuchte] [Einstiegsleisten] [FL: Endrohrblende] [FL: Seitenschweller] [FL: Spiegelblinker] [FL: Stossfänger (hinten)] [Flatwing] [Garagentoröffner] [Handykonsole] [INXX-Windschott] [Klarglas] [Kleiderbügel] [Mikrofon] [Nebelscheinwerfer Klarglas] [Steckdose] [TomTom] [Türlautsprecher] [US-Blinker] [Variodach-Keil] [Überrollbügel] [Zierteile umlackieren]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Automatisch. abblendbarer Innenspiegel


Benötigten Teile:
  • 1 x Innenspiegel abblendbar A170 810 0417
    258,25 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2020)
  • 1 x Leitungssatz A170 540 8405
    12,30 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2007)
  • für den PreFl noch 3 Abzweigklemmen (von Conradelektronik)

Funktionsweise:
Im Spiegel sitzen 2 Fotowiderstände, die das Tageslicht, sowie die Intensität des einfallenden Abblendlichtes erkennen.
Je nach Intensität wird der Spiegel eingefärbt. Das passiert durch eine 2. Schicht die auf dem Spiegel vorhanden ist und sich durch Strom „verfärbt“.
Diese Funktion funktioniert nur bei eingeschaltetem Fahrtlicht und Abdunklung des Tageslichtsensors.


Beschreibung der Anschlüsse am Kabel/Spiegel
Farbe des Kabels Funktion
Grün/gelb Rückfahrtlicht *
Rosa/rot/schwarz +12 Volt Zündung
Braun Masse
Violett Ansteuerung Außenspiegel
Rosa dto.
* Es gibt eine Änderung an den Kabelfarben des Spiegelsteckers. Es kann sein, dass +12 Volt nun WEISS ist.
Wenn das Kabel A1705408405 genommen wird sind die Farben wie oben beschrieben.



Demontage der Abdeckung
Um das Kabel zu verlegen, bzw. beim PreFl ( 1. Generation) den Spiegel zu demontieren als erstes durch lösen der Schrauben an den beiden Sonnenblenden demontieren und die vordere Abdeckung nach hinten hin abziehen.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 0


Demontage des „alten“ Innenspiegels
Von unten gesehen hat der Spiegel ein Loch. Hier einen Dorn , oder Schraubendreher einsetzen und den Spiegel 90° nach rechts oder links drehen. Dann ist der Spiegel ab.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 1


Den neuen Spiegel durch „aufdrehen“ an der Befestigung befestigen.
Soweit die Mechanik.


Jetzt die Elektrik:
Den Spiegel mit dem Leitungssatz verbinden und in den vorhandenen Schellen zur Fahrerseite hin verlegen.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 2


Die Verkleidung der A-Säule abzeihen (ist nur gesteckt, geht etwas straff) und das Kabel verlegen.
Im unteren Bereich ist eine Kabeldurchführung.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 3


Kabel durchziehen und hinter dem Sicherungskasten entgegen nehmen.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 4


Jetzt trennen sich die Wege des PreFl und des FL
  • FaceLift:
    Linke Abdeckung im Fußraum durch Entfernen der kleinen Abdeckung und der dahinterliegenden Schraube entfernen.
    Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 5

    Hier hinter kommt ein Kabelbaum und eine Masseschraube zum Vorschein.
    Am Kabelbaum muss etwas nach dem Stecker gesucht werden, da dieser an den Kabelbaum mit Iso-Band angebunden ist. Kann sich wohl auch gerne nach hinten verstecken.
    Dann den kürzeren 2 poligen Stecker mit dem (gr/ge) und (rs/rt sw) Kabel mit dem Stecker verbinden.
    Das lange Kabelende ist für den Außenspiegel.
    Das Braune Kabel mit der Öse an dem Massepunkt befestigen.

    Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 6



  • Einbau beim PreFl ohne den vorhanden Stecker:
    Den Kabelsatz durch das Armaturenbrett zum Radioschacht hin ziehen.
    Grün/Gelb -> an den Rückfahrscheinwerfer anschließen, um beim rückwärts fahren
    den Spiegel aufblenden zu lassen ( wichtig wenn man den Außenspiegel auch abblendbar macht )
    Radio rausziehen und die folgenden Kabel mit folgenden ISO-Pins verbinden (Abgreifklemmen)
    ! BITTE VOR DEM ANQUETSCHEN DIE BENÖTIGTEN PINS MIT EUREM ANSCHLUSS PRÜFEN ! Anschlüsse gelten für Kammer A (Stromstecker)

    Rosa/Rot Schwarz -> Pin7 (geschaltetes Plus)
    Braun -> Pin8 (Masse)

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 7
Radio montieren und........Fertig!!


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Automatisch abblendbarer Innenspiegel: Bild 8

Viel Spaß bei'm Spiegeleinbau und einen Dank an Mekkes für die tolle Anleitung!

Alle Anzeigen mit Bild - Kostenlos singles treffen.



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.