Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 94 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2021 MB-Treff.de

[2.Griff im Kofferraumdeckel] [Autoabblend-Innenspiegel] [Chirpmodul] [CLK-Grill] [Dachautomatikeinbau] [Dritte Bremsleuchte] [Einstiegsleisten] [FL: Endrohrblende] [FL: Seitenschweller] [FL: Spiegelblinker] [FL: Stossfänger (hinten)] [Flatwing] [Garagentoröffner] [Handykonsole] [INXX-Windschott] [Klarglas] [Kleiderbügel] [Mikrofon] [Nebelscheinwerfer Klarglas] [Steckdose] [TomTom] [Türlautsprecher] [US-Blinker] [Variodach-Keil] [Überrollbügel] [Zierteile umlackieren]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Zierteile umlackieren


Was soll ich sagen? Ich fand das Carbon einfach hässlich! Aber ich wollte kein kleines Vermögen für andere Zierteile ausgeben. So hab ich zur Spraydose gegriffen und "mein Auto personalisiert" :-)
Das ganze funktioniert natürlich auch mit Edelholz-Ausstattung.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 0

Das Radio muss ausgebaut werden. Nun kommt man an die Schrauben ran, die die Blende befestigen. Die Blende kann anschliessend einfach heraus gezogen werden. Anschliessend müssen alle Instrumente von hinten gelöst werden.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 1

Das Ablagefach ist nur reingesteckt. Es kann "einfach" heraus gezogen werden.

Die Chromringe der Lüftungsregler sind zwischen den beiden Bledenteilen eingefaßt. Mit einem Schraubenzieher auf der Rückseite vorsichtig die Blende im Bereich der Chromringe von Vorder- und Rückseite auseinanderhebeln. Nur soweit voneinander lösen bis man die beiden Chromringe aus ihrer Fixierung (diese sind nicht geklebt) seitlich herausschieben kann. Die Chromringe selbst haben eine Arretierungsnase. Beim Wiedereinbau darauf achten sonst liegen die Blenden nicht mehr sauber aneinander. Die Blenden mit einige Tropfen Heißkleber wieder zusammenkleben.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 2

Die Klappe des Achenbecher ist mittels Metallstift befestigt.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 3

Der Schaltknauf besteht aus zwei Teilen. Der untere Teil (ca. 1cm hoch) des Knaufes ist drehbar. Kann aber nur in eine Richtung und nur um ca. 90 Grad gedreht werden (sog. Bajonettverschluß). Mit zwei Fingern den Verschluss drehen und anschließend den Knauf mit einem Ruck nach oben abheben.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 4 Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 5
Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 6

Mit etwas Hebelwirkung lassen sich die Teile lösen. Vorsichtig mit Schraubenzieher - Teile zerkratzen leicht!


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 7

Die Schraube befindet sich in der Mitte oben. Rausdrehen. Nun lässt sich das Teil rausziehen. Den Schalter für die Niveau-Regulierung und die Nebelleuchten-Anzeige ausklinken.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 8

Zuerst die Metallblende mit Torxschraubenzieher lösen (grüner Pfeil). Die Türgriff-Abdeckung von unten weghebeln. Die Seitenverkleidung lösen (rote Pfeile). Die Türverkleidung ist ringsum mit Kunststoffklammern fest gesteckt. Diese aushebeln und die Verkleidung nach oben abheben.
Wenn die Scheibe dabei unten ist, wird der Dichtungsgummi auch mitkommen. Diesen einfach ab der Türverkleidung abziehen und wieder auf die Türe drücken.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 9

Der Türgriff muss von hinten gelöst werden (rote Pfeile). Obere Schraube ganz lösen, die unteren beiden nur anlösen.
Achtung: Die Schrauben habn ein Linksgewinde (grüner Pfeil). Die Schrauben sitzen nicht besonders fest, im Zweifelsfall einfach auf die andere Seite drehen.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 10

Die Zeichen wurden mit Pinsel von Hand aufgemalt. Somit habe ich mich aufs Wichtigste konzentriert und dadurch weichen sie auch vom Original ab. Trotzallem bleiben sie (meiner Ansicht nach) selbstredend. :-)


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 11

Die Plakette aus dem Schaltknauf nehmen (Chromteil ist gesteckt - Plakette geklebt). Von hinten das Carbon abschleifen - möglichst gleichmässig und fein, weil sich sonst Maserungen bilden. Anschliessend von hinten lakieren und wieder zusammensetzen.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 12

Die Übersicht der lackierten Teile.


Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Zierteile aus Carbon bzw. Edelholz umlackieren: Bild 13

Und so sieht es jetzt bei mir aus. (ja, ja, der Stern sitzt schief...)

Mir gefällts. Wirkt so "spartanisch", "sportlich nackt" :-)


Viel Spaß bei‘m Lackieren und einen Dank an Janine für die tolle Anleitung!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.