Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 115 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2021 MB-Treff.de

[2.Griff im Kofferraumdeckel] [Autoabblend-Innenspiegel] [Chirpmodul] [CLK-Grill] [Dachautomatikeinbau] [Dritte Bremsleuchte] [Einstiegsleisten] [FL: Endrohrblende] [FL: Seitenschweller] [FL: Spiegelblinker] [FL: Stossfänger (hinten)] [Flatwing] [Garagentoröffner] [Handykonsole] [INXX-Windschott] [Klarglas] [Kleiderbügel] [Mikrofon] [Nebelscheinwerfer Klarglas] [Steckdose] [TomTom] [Türlautsprecher] [US-Blinker] [Variodach-Keil] [Überrollbügel] [Zierteile umlackieren]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Montage des original FL/MoPf Stoff-Windschott an die INXX Roadsterbügel
(SLK R170 FL/MoPf)

Die Einbauanleitung habe ich nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt, und übernehme keinerlei Haftung für eventuelle Fehler und oder Unfälle. Einbau auf eigene Gefahr!

Seitdem ich die INXX Überrollbügel habe, wird von Seiten meiner Beifahrerin immer moniert, dass die Frisur bei gemütlichen Ausfahrten leidet und die Haare würden sich verknoten.
Ich persönlich mag die Acrylglaswindschott’s nicht so sehr, da ich auch gerne mal „zügig zugig“ fahre, d.h. ohne Windschott und wie bekannt bleiben die Acrylglaswindschotts nach Montage dauernd montiert.
Somit habe ich diese Lösung erarbeitet:

Benötigtes Material /Werkzeug

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Windschott für INXX-Roadsterbügel: Bild 0

Und so geht's:
Dach öffnen
Original SLK FL/ Mopf Stoff Windschott über die INXX Bügel stülpen und mit den Schlaufen in die Ösen an die hintere Bordwand einhängen, stramm ziehen.

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Windschott für INXX-Roadsterbügel: Bild 1

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Windschott für INXX-Roadsterbügel: Bild 2

Original SLK FL/ Mopf Stoff Windschott soweit um den INXX Bügel ziehen, bis das Windschott sich stramm um die Bügel legt.
Edding nehmen und hinter der Druckknopfniete des Windschotts eine Markierung setzen
Körner nehmen, auf den mit dem Edding gesetzte Markierung aufsetzen, gut zentrieren und mit dem Schlosserhammer einen beherzten Schlag auf den Körner geben, so dass eine kleine Vertiefung entsteht.
3,5 mm Spiralbohrer in das Bohrfutter der Bohrmaschine einspannen und die Spitze des Spiralbohrers mit Schneidöl versehen, Bohrer auf Vertiefung aufsetzen und langsam mit ca. 1000 bis 1500 upm in die INXX Bügel ein 3,5 mm Loch bohren; INXX Bügel sind aus sehr hartem Edelstahl, das Bohren dauert schon ein bisschen länger. Bohrspitze des Spiralbohrers immer wieder mit Schneidöl benetzen und dadurch kühlen, Bohrer wird sehr heiss!
Bohrloch von Metallspänen säubern

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Windschott für INXX-Roadsterbügel: Bild 3
Knopfnieten aus den original SLK Überrollbügeln mit ¼“ Knarre und 9mm Nuss heraus drehen und jetzt in die neu gebohrten INXX Bügellöcher einschrauben, handfest drehen, denn nach „fest kommt ab“

Anleitungen | Mercedes SLK-Klasse (r170) | Windschott für INXX-Roadsterbügel: Bild 4
Windschott einhängen und sich freuen


Viel Spaß bei‘m Einbau und einen Dank an Ramius für die tolle Anleitung!

Alle Anzeigen mit Bild - Kostenlos singles treffen.



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.