Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

2 Mitglieder und 162 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Aerotwin] [Bose] [Brillenfach] [Einstiegsleisten] [FSE] [Funkhandsender] [Innenbeleuchtung-LED] [Kenwood] [Lastenverankerung nachrüsten] [Nebelscheinwerfer Klarglas] [Pedalgummis] [Schaltknauf] [Schwellerbeleuchtung] [Sonnenschutz] [Spiegelblinker Klarglas] [Standheizung] [Steckdose] [Tachosignal] [Türfangband-Abdeckung] [Wischerumbau] [Xenon]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Anleitung zum Einbau eines Funkhandsender in die Schalterleiste
(C-Klasse W203/S203)

VORWEG: ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR IRGENDWELCHE SCHÄDEN UND KANN KEINE FUNKTION GARANTIEREN. HANDELN AUF EIGENE GEFAHR!

Nachfolgend wird erklärt, wie man einen Funkhandsender für den Garagentoröffner, Einfahrtstor,... bei einer C-Klasse W203/S203 in die Schalterleiste integrieren kann. Ich hab das Ganze nicht von Anfang an dokumentiert, sondern alles nochmals auseinandergeschraubt, daher seht ihr alles im schon angeschlossenen Zustand - einfach Kabel wegdenken. :D

    Für den Einbau benötigt ihr folgendes:
  • Einen Funkhandsender
  • Eine W203-Schalterleiste, welche Schalter besitzt, die ihr an eurer aktuellen Schalterleiste noch nicht habt (bei mir war der Scheibenwischerknopf optimal, da dieser 2 Taster und eine Lampe in der Mitte besitzt)
  • Alle möglichen Schraubenzieher + Torx-Bits
  • Isolierband
  • Lötkolben und Lötzinn
  • Dünne Kabel (am einfachsten von einem alten IDE-Computerkabel von CD/DVDLaufwerken)
  • Ein W203 wäre auch recht nützlich ;-)



Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 0

Rot markiert sieht man den neuen Knopf.


Zunächste den alten Schalterblock mit der Anleitung hier im MB-Treff.de ausbauen.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 1

Anschließend über die Schaltung nachdenken (!!!) und wie nachfolgend beschrieben verlöten.
Ich habe mir eine Schalterleiste gebraucht bei ebay gekauft. Diese hab ich dann aufgeschraubt und mir mal die Beschaltung der Schalter angesehen. Einen kompletten Schalter habe ich dann abgelötet und die zwei Taster und den Plastikwippschalter in meine alte Schalterleiste eingebaut. Das ganze hab ich dann entsprechend verlötet.
Dabei muss man sich ganz genau die Verschaltung der einzelnen Lötpunkte ansehen und gut überdenken, was man tut. Einige der Leiterbahnen müssen durchtrennt werden, da das ganze keinerlei Verbindung mit der eigentlichen Platine haben darf (Ich löte also nur den Schalter parallel und trenne die Leiterbahnen davon ab)
Damit die Schalterbeleuchtung aber weiterhin funktioniert, dürfen die Leiterbahnen für die LEDs in den Schaltern nicht durchtrennt werden (Seht ihr selbst, wenn ihr so ein Teil in den Händen haltet)!!!

ALSO: Jeweils die hier vertikal zueinander stehenden Lötpunkte lassen und je die beiden horizontalen trennen und Kabel anlöten.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 2

Auf der Rückseite der hier abgebildeten Platine gibt es die besagte Betätigungs-LED. Diese hab ich auch komplett von der Platine „abgetrennt“ und mit zwei Kabeln „rausgeführt“, sodass ich sie einfach über die Kabel parallel zur LED auf dem Handsender schalten kann.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 3
Toll ist auch, dass an einem Stecker auf der unteren Platine im Schalterblock 12V-Dauerplus liegen -> Nie wieder leere Batterien und volle Sendeleistung =D
Natürlich bitte auch hier selbst durchmessen, wo denn wirklich Strom kommt und wo nicht...
(Hier gibts nur ein kleines „Problemchen“: Ist die rechte Sitzheizung auf Stufe 2 an, geht der Sender nicht mehr. Keine Ahnung warum...)


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 4

Die rausgeführten Kabel dann entsprechend auf dem Funkhandsender verlöten.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 5

Dann den Schalterblock wieder einschrauben und die Armatur wieder anbringen.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w203) | Funkhandsender für Garagentoröffner in Schalterleiste: Bild 6

Der Funkhandsender kann irgendwo links im Lüftungsschacht an der Seite versteckt werden (dort ist auch ein guter Empfang garantiert)

Zuletzt wieder die Düsen einbauen und am Aschenbecher die Haken mit der Hand nach oben einklipsen.


Viel Spaß bei‘m Einbau wünscht richardtr!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.