Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 187 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Comand-Einbau in der C-Klasse (W202)

Viele haben die Idee sich ein Comand in den 202er zu montieren - naja, ich habe es auch gemacht und beschreibe mal mit Hilfe einiger Bilder mein Vorgehen.
Ich habe als Werkzeug nichts weiter als einen Dremel und einem Schraubenzieher verwendet.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 0
Orginal-Ansicht ohne Blende

Das Fach muss an den beiden Schrauben oben gelöset werde, und raus genommen werden.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 1

Den ganzen Rahmen raus nehmen. Dazu müssen die oberen 4 Schrauben, und die beiden an den Seiten gelöst werden.

Das untere Stück sägt man sauer ab, sodass ein zweiter Din-Schacht montiert werden kann.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 2

Man sägt auch die Halterung der beiden seitlich Schrauben ab.Am besten so, dass das Command gerade reinpasst, und noch ein Stück zum befestigen des Rahmens bleibt.

Jetzt kann man sich einen zweiten DIN-Schacht darunter basteln oder auch einen fertigen Doppel-DIN-Schacht für ca. 20,- Euro kaufen.

Ich habe mir meinen Doppel-DIN-Schacht selbst gebaut, indem ich einen Einbaurahmen eines Autoradios genommen, und den auf einer Seite aufgesägt, und den dann rechts und links am orginal Rahmen mit Senkkopfschrauben 4x verschraubt.
Hier kann man auch Nieten...wie man will...

Aber Achtung, nicht vergessen beim Sägen etwas Rahmen dran zu lassen zum verschrauben, sonst ist es kleiner als ein Doppel-Din.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 3

Hier ist der neue Doppel-Din bereits wieder im Fahrzeug.
Am original Rahmen befindet sich eine ca. 2 cm hohe Einbuchtung. Dort lässt sich gut der Zusatzrahmen befestigen.

Mit dem Dremel habe ich mir noch Löcher in den Rahmen gesägt damit die 4 Haken der Befestigungsbleche des Comands einrasten...

Jetzt kam das größte Problem - die Blende !

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 4

Eine orginal W210 Comand-Blende war die Grundlage.
Ab zum Schreiner und professionell mit Kreissäge die Blende angepasst.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 5

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Comand-Einbau: Bild 6

Hier das vorläufige Ergebniss des Umbaus.

Oben sind noch rechts und links 1-2mm Spalte, die später noch zu gemacht werden.
Aber wen es nicht stört der lässt es so.
Wie man sieht passt der angepasste Rahmen perfekt. Und es war wirkich nicht teuer.


Vielen Dank für diese Anleitung an Sebastian!

Alle Anzeigen mit Bild - Kostenlos singles treffen.



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.