Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

3 Mitglieder und 170 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2018 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen
(C-Klasse W202 MoPf)

Vor allem mit einer blauen Tachobeleuchtung hat man das Problem, das einem die Tachonadeln eventuell zu dunkel sind. In diesem Fall kann man die Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen, damit dieser wieder heller leuchten.

Achutng: Es ist jedoch davon abzuraten transparente Nadeln zu nehmen, da diese selbst bei blauer Durchleuchtung nur sehr schlecht erkennbar sind.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 0

Zunächst muss man das Kombiinstrument ausbauen und öffnen, wie in dem Tipp&Trick Tachozeiger kleben fest beschrieben.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 1 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 2

Als nächstes muss man die Nadeln abnehmen. Man muss sehr vorsichtig vorgehen, da es die Tachonadeln nicht einzeln bei Mercedes zu kaufen gibt!


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 3 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 4

Hat man die Nadeln abgenommen, kann man diese mit sehr feinem Schleifpapier abgeschleifen.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 5

Jetzt kann man die Zeiger mit einer beliebigen Farbe bemalen. Es ist jedoch Voraussetzung, dass die Farbe durchleuchtbar ist.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 6 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 7

Ich habe das Leuchtrot (bspw. von Revell) genommen und meine Zeiger, ebenso wie die durchleuchteten orangenen und roten Felder auf dem Tacho damit bestrichen.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 8

Und hier das Resultat.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Tachonadeln in einer anderen Farbe bemalen: Bild 9

So sieht es dann in der Nacht aus.


Vielen Dank für diese tolle Anleitung an str8edge!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.