Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

2 Mitglieder und 159 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

W202 Schalthebel durch Schalthebel neuerer Modelle ersetzen
(hier CLK)

Als erstes hebt man die Blende in der unteren Mittelkonsole, da wo Schaltung und Fensterheber sitzen, vorsichtig ab. Am besten erreicht man dies, in dem man mit zwei Händen die Blende unterhalb des Aschers anhebt. Nun lässt sie sich nach oben kippen und man kommt prima an den Schaltstock. Um den Schaltknauf vom Schaltstock zu entfernen, muss man eine Art Bajonettverschluss am unteren Plastik lösen. Werkzeug ist dafür nicht nötig aber ein dickerer Lappen ist von Vorteil, da sich der festsitzende Ring gern in die Hand einschneidet. Ist dies geschafft, muss man nur noch den Schaltknauf und die ganzen Kabel auf der Rückseite abziehen.


Jetzt folgt der etwas aufwendigere Teil des Umbaus.
Da beim W202 der Schaltkulissen-Rahmen, im Gegensatz zu den neueren Modellen, rechteckig ist, muss nun der Rahmen am Schaltsack entfernt werden. Das Werkzeug hierfür ist ziemlich egal, hauptsche das Leder lässt sich möglichst sauber vom Plastikrahmen lösen! Ich habe den Rahmen in die Sonne gelegt und erwärmen lassen und anschließend mit einem spitzen Messer das Leder vorsichtig vom Plastikrahmen „ausgehebelt“. Die Arbeit ist etwas mühselig, da das Leder bombenfest am Plastik verklebt ist aber mit viel Geduld ist es zu schaffen.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Schalthebel durch Hebel neuerer Modelle ersetzen: Bild 0 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Schalthebel durch Hebel neuerer Modelle ersetzen: Bild 1


Gleiches muss man nun am neuen Schaltsack auch erledigen, wobei es hier sehr wichtig ist sauber und genau zu arbeiten. Schneidet oder gar reißt man hier das Leder mehr oder weniger ab, verliert man wertvolle Zentimeter die dann zur Montage am W202 Plastikrahmen fehlen könnten!!!

Wenn es richtig gemacht worden ist, passt der neue Schaltsack straff aber passgenau auf den rechteckigen Schaltrahmen vom W202. Vor dem Verkleben sollte der Schaltsack nochmals kontrolliert werden, ob er in der endgültigen Position sitzt.
Tipp: Darauf achten, dass die Nähte vom Schaltsack je nach Ausführung jeweils in den Ecken oder mittig verlaufen, um eine perfektere Optik zu erhalten!

Der UHU Sofortfest hat sich als sehr gut erwiesen und mit dessen Kanüle kann man den Rahmen sauber mit dem Leder verkleben. Auch hier, absolut sauber arbeiten, da Klebereste vom Leder nicht mehr zu entfernen sind!

Das Leder sollte nun mit den Fingern mehrmals in alle Ecken und Rundungen gedrückt und ggf. für einige Minuten gehalten werden. Der Kleber wirkt sehr schnell und nach bereits 10 Minuten habe ich den neuen Schaltknauf vorsichtig mit etwas drücken in die vorhandene Blende wieder eingesetzt.

Nun kommt zuerst der Verschluss auf den Schaltstock und anschließend der komplette Schaltknauf. Verschluss draufdrehen und Kabel nicht vergessen wieder anzuschließen, Blende auf die Mittelkonsole drücken und fertig ist das Interieur-Facelift. :o)

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Schalthebel durch Hebel neuerer Modelle ersetzen: Bild 2 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Schalthebel durch Hebel neuerer Modelle ersetzen: Bild 3

Tipp: Verwendet man beispielsweise den Schaltknüppel der E-Klasse W211 Automatik, so sind keine falschen Ganganzeigen aufgedruckt, da auf diesem lediglich Advantgarde steht.


Viel Spaß bei‘m Basteln!

Alle Anzeigen mit Bild - Kostenlos singles treffen.



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.