Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 174 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Einbau einer Sitzheizung bei der C-Klasse (W202/S202) MoPf

Verwendet wurde das originale Steuergerät und die Sitzheizungs-Matten Waeco MSH 50.

    Benötigtes Material von Mercedes:
  • 1x Steuergerät mit Schaltern: A210 820 0151
    161,69 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • 1x Steckergehäuse: A027 545 6728
    2,43 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • 3x Kontaktfeder klein: A011 545 8026
    1,29 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
  • 1x Kontaktfeder groß: A004 545 2126 A008 545 8026
    1,57 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
    (von den Kontakten evtl. 1-2 mehr bestellen)
  • 1x Passende Blende fürs Radio (je nach Ausstattung verschieden!):
    bei mir ist es die A202 680 3739 3600
    51,42 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 0


Und los geht es:

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 1

Bei der Waeco Sitzheizung ist folgendes mit dabei was ihr benötigt 2x Sicherungshalter Schwarz. Einer davon hat ein oranges Kabel. Dieser ist für Zündungsplus 12V und mit 5A Und noch einer mit roten Kabel. Dieser ist für Dauerplus 12V und mit 10A (wird später benötigt).


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 2

Sitzheizungsmatten für Fahrer und Beifahrer Sitz inkl. Kabel und Material.
Hier schon im verlegten und befestigtem Zustand auf dem Beifahrersitz.
Achtung: Ihr müsst diese Matten unter eurem original Sitz verlegen. Ich konnte es so machen da ich Original Sitzbezüge verwende!


Das Kabel (Leitung) was dabei ist in meinem Fall einmal blau und einmal schwarz müsst ihr ein wenig bearbeiten damit ihr es verwenden könnt, das macht ihr am besten vorher.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 3

Hier hat der Hersteller das blaue Kabel abgezwickt jedoch sollte man es verwenden. Damit der Kabelquerschnitt auch ausreichend ist.
Hier ist das Mittelstück gemeint, wo Original von Waeco der Runde Schalter ist für die Regelung der Stufen. Hier einfach abziehen und wie folgt bearbeiten.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 4

Dazu beide Seiten so abisolieren und zusammen löten wie hier blau auf blau Und weiß auf weiß Ihr werdet sehen das der braune noch zusammen hängt das einfach auch so lassen. Aber Vorsicht beim Abisolieren damit ihr nicht die Adern verletzt.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 5

Ich habe vorher noch Schrumpfschläuche drüber getan damit es besser isoliert ist als mit einem Klebeband. Über jede Ader und über das komplette Natürlich bevor ich es zusammen gelötet habe.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 6

Und so schaut es zum Schluss dann aus Braun durchgehend und das zusammen gelötete unter dem Schrumpfschlauch.

Jetzt gehen wir mal zum Ende der Leitung wo Original von Waeco ein Relais sitzt was wir auch nicht benötigen denn das macht das originale Steuergerät für den W202.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 7

Einfach von Relais abziehen und die vorhandenen Quetsch- Kabelschuhe abzwicken.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 8

Blau und weiß zusammen löten und Schrumpfschlauch wieder drüber. Kontakt klein wird benötigt. Jetzt fragen sich einige sicher warum habe ich sie vorher nicht einfach zusammen gemacht blau und weiß im Mittelstück, gute Frage ich hab es eben so für richtiger gehalten ;-)


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 9

Kleiner Kontakt an beide angelötet und mit Schrumpfschlauch ein wenig Isoliert.

Wenn ihr für beide Seiten sprich Fahrer und Beifahrer die Leitungen wie oben vorbereitet habt mit dem kleinen Kontakt fällt euch auf das der Braune Draht noch übrig ist.

Hier habe ich beide Braunen zusammen gelötet und mit dem Braunen 2,5mm² verbunden (gelötet) und genauso mit Schrumpfschlauch isoliert. Hier braucht ihr keinen Kontakt verwenden

Den Braunen braucht ihr nämlich damit die Sitzheizungsmatten auch eine Masse bekommen. Sonst werden sie nicht Funktionieren. Dieser wird dann später mit Orange und Rot verlegt.

Die ihr euch auch vorher schon besorgen solltet wie den Braunen

passend Orange für Zündungsplus und Rot für Dauerplus.(1,5mm²) Damit ihr das Steuergerät damit versorgen könnt


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 10

Das gleich wie vorhin Orange auf einen Kleinen Kontakt Und Rot auf einen Großen Kontakt Mit Schrumpfschlauch wieder ein wenig Isoliert.

Zum Anschluss des Steckers für das Steuergerät
Pin 1: Sitzheizung für Beifahrerseite (bei mir schwarze Leitung)
Pin 2: Orange 1,5mm² für 12V Zündungsplus
Pin 3: Sitzheizung für Fahrerseite (bei mir blaue Leitung)
Pin 4: Rot 1,5mm² für 12V Dauerplus
(Pin 1-3 kleiner Kontakt Pin 4 großer Kontakt)

Masse für das Steuergerät bekommt ihr über das vorhandene WarnBlinkModul genauso wie die Beleuchtung für die Schalter


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 11

Sprich es wird wie hier einfach auf das vorhandene angesteckt. Sollte selbsterklärend sein wenn ihr es vor euch habt.

Wie ihr auch seht geht es da oben sehr eng zu mit dem Kabelverlegen, jedoch es ist schon möglich.

Nun zum Verlegen der Leitungen zu den Sitzen


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 12

Habe alle Leitungen und Drähte erst mal oben durch das Eck wo der Anschluss für das Steuergerät sitzt durchgezogen und unten beim Radio wieder raus. Danach hab ich für jede Seite einfach den Teppich ein wenig aus der Mittelkonsole gelockert und hier die Leitung weiter nach unten verlegt. Jedoch nur die Schwarze für Beifahrer und die Blaue für Fahrerseite

Die Restlichen wie Orange, Rot und Braun hab ich erst mal beim Radio gelassen, die müssen Später noch verlegt werden.s


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 13

Nachdem ihr das erste stück geschafft habt könnt ihr die Leitung wie ich einfach unter dem Teppich Richtung Sitz weiter verlegen. Ganz drunter nicht unter der Fuß- Matte Und etwas Länger lassen damit ihr den Sitz noch verstellen könnt.

Jetzt müsst ihr noch die Leitung was von den Sitzheizungs-Matten kommen unter dem Sitz etwas verlegen und Fixieren, ich hab es mit schwarzen Kabelbindern gemacht.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 14

Sitz von hinten unten ich hab die erst beste Strebe genommen und die Leitungen von den Matten festgemacht.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Sitzheizung nachrüsten: Bild 15

Unter dem Sitz weiter nach vorne zur nächsten Strebe und wieder mit Kabelbinder abgefangen. Dann hab ich die Stecker von den Matten mit dem von der Leitung von Steuergerät verbunden Sicht von Unterseite vorne Sitz

Jetzt wieder zurück zu den restlichen Drähten Ich hatte es einfach bei mir: hatte bereits unter dem Lenkrad schon früher mal die benötigten Spannungen verlegt. Sprich ihr müsst die Orange, Rote und Braune Ader so verlegen das ihr sie mit den Richtigen Spannungen versorgen könnt. Manche gehen nach hinten Richtung Batterie die anderen wieder Richtung Motorraum. Ist jedem selbst überlassen

Zur Erinnerung
Orange 12V Zündungsplus
Rot 12V Dauerplus
Braun Karosserie (Masse)

Bevor ihr jedoch die Verbindungen macht die Sicherungshalter nicht vergessen, die Original von Waeco mit geliefert werden. Dazwischen zu schalten (löten)

Orange war 5 Ampere Zündungsplus Rot war 10 Ampere Dauerplus Für Braun braucht ihr keine verwenden

Jetzt müsst ihr nur noch die Restlichen Leitungen Blau und Schwarz hinter dem Radio verstecken oder einfach nach unten Richtung Teppich wo genügend Platz ist, denn sie sind schon etwas länger als nötig.

Jetzt solltet ihr alles Angeschlossen und verlegt haben was nötig ist.


Viel spaß mit der Sitzheizung wünscht Martin!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.