Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

1 Mitglied und 179 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

Alupedale im W202

Wie die meisten Mercedes Fahrer fand auch ich, dass die Standardpedale zu einfach aussehen, so habe ich kurzer Hand nach billigen Alternativen gesucht.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Pedalgummis durch SLK und SL Gummis austauschen: Bild 0


Und siehe da, ich habe jetzt die SLK und SL Pedale drinnen - diese kosten zusammen um die 25 EUR, sind somit günstiger als die meisten aus dem Zubehör, sehen mindestens genau so gut aus und den lästigen Gang zum TÜV spart man sich auch, weil es ja original MB Teile sind.

Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Pedalgummis durch SLK und SL Gummis austauschen: Bild 1

Nachfolgend sind die Teilenummern aufgeführt:

Automatikwagen:
Artikel Bestellnummer Preis
Gaspedal A 170 300 00 04 24,33 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
Bremspedal A 170 290 01 82 21,13 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
Feststellbremse A 230 430 00 84
A 203 430 00 84
11,52 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)

Bei Automatik benötigt man nur das neue Gaspedal für den SLK, die Überzüge für die Bremse (Automatik) vom SLK und die Feststellbremse vom SL von der C-Klasse, weil der SLK ja eine normale Handbremse hat.

Schaltwagen:
Artikel Bestellnummer Preis
Gaspedal A 170 300 00 04 24,33 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
Bremspedal A 170 290 00 82 12,80 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
Kupplungspedal A 170 290 02 82
A 170 290 00 82
12,80 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)
Feststellbremse A 230 430 00 84
A 203 430 00 84
11,52 Euro zzgl. MwSt (Stand: 01/2017)


Bei Handschaltung benötigt man das neue Gaspedal vom SLK, die Überzüge für die Bremse (Handschaltung), Kupplung vom SLK und die Feststellbremse vom SL von der C-Klasse, weil der SLK ja eine normale Handbremse hat.

Der Pedalgummi für die Kupplung hatte eigentlich keine zusätzliche Gummilippe. Diesen Pedalgummi gibt es nun nicht mehr, daher muss der Pedalgummi für die Bremse (mit Gummilippe) verwendet werden.




Für die Feststellbremse passt nun der Pedalgummi des W203 besser, da dieser ebenfalls runde Noppen hat und keine ovalen Gumminoppen wie der R230.

Der Ausbau ist ganz einfach. Man muss nur die Gummis von der Feststellbremse, von dem Bremspedal und der Kupplung abziehen und durch die neuen Gummis ersetzen. Beim Drüberziehen kann Silikonspray hilfreich sein.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Pedalgummis durch SLK und SL Gummis austauschen: Bild 2 Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Pedalgummis durch SLK und SL Gummis austauschen: Bild 3

Nur das Gaspedal muss komplett ausgetauscht werden und nicht nur der Gummi
(kostet trotzdem nur 12 EUR).
Zunächst die beiden rot markierten Schrauben entfernen und anschließend, wie mit dem Spiegel zu sehen, die beiden Nasen des grün markierten Stiftes zusammendrücken und den Stift herausziehen. Neues einbauen. Fertig!"; echo "



Teilsponsor gesucht!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.