Hinweis zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 
  Diese Meldung nicht mehr anzeigen  
     
Hallo Gast! (einloggen/registrieren)

0 Mitglieder und 131 Gäste online
 
- Hauptseite -
- Umbauanleitungen -
  - Allgemein
  - 190D / 190E (w201)
  - A-Klasse (w168)
  - C-Klasse (w202)
  - C-Klasse (w203)
  - C-Klasse (w204)
  - C-Sportcoupe / CLC (cl203)
  - CLK-Klasse (c208)
  - E-Klasse (w210)
  - E-Klasse (w211)
  - SLK-Klasse (r170)
  - SLK-Klasse (r171)

- Tipps und Tricks -
- Fachbegriffe -
- Ersatzteilpreise -
- Codes -
- Usercars -
- Treffenbilder -
- F1-Tippspiel -
- Topliste -

- FORUM -
- Browserplugins -

Fan-Shop- SHOP -

Impressum
Datenschutz
©2019 MB-Treff.de


Google+
[Ausschaltverzögerung] [Ausstiegsleuchten] [beleuchtete Einstiegsleisten] [Bremsen] [Car-Hifi] [Comand] [Coming-Home] [Fensterheber] [FFB] [Heckwischer-Aerotwin] [Innenbeleuchtung] [Kofferraumbeleuchtung] [Kurzantennne] [Nebelscheinwerfer] [Nebelschlussleuchte] [Pedalgummis] [Schalthebel erneuern] [Schaltkulissenrahmen Automatik] [Schließanlage] [Sitzheizung] [Sonnenblenden] [Sonnenrollos] [Spiegelblinker] [Tacho mit Lampenlack] [Tacho mit LEDs] [Tachonadeln] [Tempomat] [Transportables Navi] [Weiße Lüftungsreglerblätter]

Druckversion der Anleitung Druckversion der Anleitung

FFB nachrüsten


Ich will hier versuchen kurz an einem W202 (ohne Infrarotfernbedienung) zu erklären, wie der Einbau einer Funkfernbedienung funktioniert.
Die FFB ist von www.c-e-t.de, ist mit Klappschlüssel, jedoch leider ohne Komfortschließung. Der Vorteil dieser FFB ist, das sie billig (36,- Euro) ist und einwandfrei funktioniert.

Benötigtes Material:
  • Abisolierzange
  • Kneifzange
  • 2 Zwischendioden (Stk 0.05€)
  • Schrumpfschläuche
  • event. Kabel



Der Einbau dauert mindestens 2-3Std, da warscheinlich nicht alles beim ersten Mal hinhaut, aber es sollte jeder hinkriegen.


Es sollte bekannt sein, dass die Zentralverriegelung des W202 zwar pneumatisch ist, aber durch einen Negativimpuls gesteuert wird.
Als erstes Müsst ihr die Pneumatische Steuereinheit (PSE) ausbauen. Diese befindet sich im Kofferraum rechts hinter dem Teppich, fast neben dem Tankdeckel. Sie ist in einer Art Schaumstoffpolster eingepackt.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 0

Wenn ihr diese draußen habt, zieht ihr den größeren Stecker (8 Steckplätze) ab. An diesem befinden sich oben rechts (relativ) ein blaues und ein schwarzes Kabel direkt nebeneinander. Nun nehmt ihr das weiße Kabel und befestigt es an dem schwarzen und das weiß/schwarze an dem blauen. Wie bleibt jedem selbst überlassen, ob löten, mittels Stoßverbinder oder Lüsterklemmen.
Welches Kabel woran weiß ich nicht mehr genau, spielt aber auch keine Rolle, da sie später beliebig umgesteckt werden können.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 1

Wenn die Kabel fest montiert sind und alles isoliert ist, könnt ihr die PSE wieder einbauen und die Kabel hinter dem Teppich in den Reserveradkasten verlegen. Nun habt ihr das wichtigste erst einmal erledigt.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 2

Für die Steuereinheit der FFB eignet sich optimal der Platz vorne rechts unter dem Kofferraumteppich, das sie mittels des Klebebandes auf der Rückseite am Träger montiert werden kann.
Auf dem Bild kann man es denke ich besser erkennen.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 3

Nun müsst ich die Steuereinheit an Storm anschließen. Das dicke rote Kabel kommt an Plus, und das schwarze, das gelbe und das gelb/schwarze Kabel an Masse. Es bietet sich hier an direkt an die Batterie zu gehen.
Jetzt nehmt ihr das weiße und das weiß/schwarze Kabel, welches ihr schon verlegt habt und schließt es wieder an die Steuereinheit an. Wenn dies erledigt ist, müsstet ihr schon mit der FFB auf- und zuschließen können.
Wenn die Knopffunktionen vertauscht sind, müsst ihr einfach das weiße und das weiß/schwarze am Steuergerät umtauschen, also verkehrt herum anschließen. Nun sollten ihr schon einmal alle Kabel, bis auf das Lilafarbene so verstauen wie ihr es letztendlich haben wollt.
Jetzt kommen wir zur Blinkeransteuerung. Hier werdet ihr 1-2m Kabel brauchen. Am besten fang ihr mit der linken Seite an. Ihr nehmt ein Stück Kabel und verbindet es mit dem Pin des Blinkers. Wie bleibt wieder euch überlassen, aber wieder isolieren.


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 4

Nun verlegt ihr das Kabel am besten unter der Kofferraumverkleidung in die Mitte, bzw. in Richtung des lilafarbenen Kabels. Das gleiche macht ihr mit der rechten Seite.
Nun kommen die Dioden ins Spiel. Diese dürfen nicht zu schwach sein, da sie sonst durchbrennen und keiner mehr weiß wann ihr abbiegt. :-)
Von dem lilanen Kabel müsst ihr nun ein kleines Stück abschneiden und das eine Ende abisolieren und wieder dran machen, so dass ihr praktisch zwei Enden habt(schwer verständlich, weiß aber nicht wie ich es besser erklärten soll).


Anleitungen | Mercedes C-Klasse (w202) | Funkfernbedienung nachrüsten (FFB): Bild 5

Jetzt macht ihr an jedem Ende die Diode so fest, dass sie vom Steuergerät in Richtung der Blinker Strom durchlässt, auf keinen Fall andersrum.
Anschließend alles mit Schrumpfschläuchen schön isolieren und dann unter den Verkleidungen verstecken.


Wenn man bei deiner FFB die Länge des Sendeimpulses verstellen kann, muss du für Mercedes ca. 0,5 Sekunden einstellen, ansonsten gehen beim Aufschließen die Fenster etwas auf und beim Abschließen etwas zu.
Normalerweise kann man zwischen 0,5 Sekunden und 3 Sekunden einstellen.


Wenn ihr damit fertig seid, dann sollte eigentlich alles funktionieren.
Beim Aufmachen sollte er zweimal blinken, beim abschließen einmal.
Nun fehlt nurnoch der Schlüssel. Die Schlüssel der mitgelieferten Fernbedienungen sind nur reingeschraubt, können daher leicht abmontiert werden. Jetzt müsst ihr einfach einen Ersatzschlüssel nehmen, den auseinanderschneiden und z.B. mit einem Dremel so zurechtmachen, das er in die FFB reinpasst und festgeschraubt werden kann. So spart ihr noch das Geld für das Schlüssel nachmachen lassen.


Vielen Spaß beim Einbau und einen Dank für die tolle Anleitung an Matthias!



_-= zurück =-_


Alle Anleitungen sind Eigentum von MB-Treff.de bzw. der jeweiligen Autoren und wurden mit der Genehmigung der Autoren online gestellt.
Die Anleitungen sind somit nach §2 ff. UrhG urgeberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung, insbesondere der Verkauf von Anleitungen aus MB-Treff.de ist verboten.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Ich übernehme keinerlei Garantie und Haftung für die oben genannte Anleitung.
Auch für eine eventuelle Verletzung der KFZ-Zulassungsbedingungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Die angegebenen Preise sind die, welche der Author bezahlt hat bzw. in der Datenbank hinterlegt sind. Preisänderungen vorbehalten!

Der Name "Mercedes", der "Mercedes"-Schriftzug, das "Mercedes"-Logo, die Typenbezeichnungen usw. sind sämtlich © bzw. ® der Daimler-Chrysler-AG.


Meinungen und Kommentare einfach ins Forum posten.